Veröffentlicht inDortmund

Lotto-König Chico mit irrer Beichte: „Ich muss jetzt was gestehen“

Wir kennen ihn alle: Lotto-König Chico. Doch bisher konnte er ein Geheimnis für sich behalten, das nun aber endlich ans Licht kommt.

Lotto-König Chico mit unglaublicher Beichte.
u00a9 Chaleen Goehrke/ DER WESTEN

Dafür hat Lotto-König „Chico“ die erste Million verprasst

Vom Kranführer zum Lotto-Millionär. Dieser Traum ist für Kürsat Yildirim oder besser bekannt als "Chico" wahr geworden. Insgesamt gewann er 9,9 Millionen Euro. Die erste Million war bereits nach einem Monat weg. "Der Westen" hat er verraten, für was er das Geld ausgegeben hat.

Noch vor ein paar Jahren kannte ihn kein Mensch – jetzt ist Lotto-König Chico weit über die Grenzen des Ruhrgebiets bekannt. Alles begann im September 2022, als Kürsat Yildirim – so heißt Chico mit bürgerlichem Namen – knapp 10 Millionen Euro im Lotto gewann.

Doch wie gut kennen wir den Lotto-Millionär aus der Dortmunder Nordstadt wirklich? Jetzt kommt er mit einer Beichte um die Ecke, die wirklich niemand erwartet hätte.

Lotto-König Chico: DAS hätte niemand von ihm gedacht

Allein auf Instagram folgen ihm 853.000 Menschen. Viele lieben ihn, doch er hat auch einige Neider und Hater im Gepäck. Jetzt haut Lotto-König Chico seine Follower mit einer Nachricht um, die wirklich total irre ist.

Das könnte dich auch interessieren: ++ Lotto-König Chico ertappt – „Mach die Kamera aus“ ++

In einem aktuellen Instagram-Post gesteht er: „Normalerweise, der Typ, der aus Nordstadt kommt, der keine Bildung hat, der im Lotto gewonnen hat, ist eigentlich von Beruf Pianist.“ Bäm! Wer hätte das gedacht? Und dann gibt er seinen Followern auch gleich eine Kostprobe seines Könnens.

Man sieht Chico am Klavier sitzen, wie er mit seinen Fingern über die Tasten gleitet, und hört eine traumhafte Melodie. So weit, so gut. Doch Moment mal, irgendwas stimmt hier nicht. Der aufmerksame Zuschauer wird es bereits gesehen haben, Chicos Hände sind nicht immer an der Stelle, an der auch die Tasten des Pianos gedrückt werden. Will er seine Fans etwa für dumm verkaufen?

Noch mehr Spannendes zu Chico: ++ Lotto-König Chico will essen gehen – doch wird direkt wieder vor die Tür gesetzt ++

Unglaublich, was dann passiert

Nein, keineswegs. Denn kurz darauf steht Lotto-König Chico von seinem Platz am Klavier auf und die Musik spielt einfach weiter, auch die Tasten des Instruments bewegen sich wie durch Zauberhand. Chico lässig dazu: „Der spielt noch weiter. So professionell bin ich.“ Spätestens jetzt dürfte allen klar sein, dass das Ganze nur ein kleiner Scherz des berühmten Dortmunders war.


Mehr News aus der Region:


Die Follower sind zwiegespalten in den Kommentaren. Hier heißt es unter anderem: „Wunderbar, weiter so, Chico“, aber auch „Bruder, peinlich“. Doch am Ende war es einfach ein lustiger Clip, der garantiert viele Fans zum Lachen gebracht hat.