Dortmund

Dortmund: Millionen-Villa zu verkaufen – mit irrem Detail

Die besten Wasserspielplätze im Revier

Die besten Wasserspielplätze im Revier

Planschen, matschen und erfrischen: Auf den besten Wasserspielplätzen im Revier ist Spaß garantiert

Beschreibung anzeigen

Dortmund. Der pure Luxus in Dortmund.

Wie jede Pottstadt hat auch Dortmund seine schönen Seiten. Die Lage rund um den Phoenix-See ist überwältigend. Hier leben neben BVB-Stars auch einige Promis in den beeindruckenden Villen.

Eine Millionen-Villa sticht in Dortmund jedoch besonders heraus. Und sie ist sogar zu verkaufen!

Dortmund: Millionen-Villa zu verkaufen – besonders für SIE

Der Immobilien-Anbieter Von Poll bietet die Luxus-Villa im Dortmunder Süden mit einer Grundstücksfläche von 21.500 Quadratmetern an. Der schlappe Preis: 4,9 Millionen Euro. Dafür hat man eine Wohnfläche von rund 965 Quadratmetern. Das Dach auf den Kopf fallen sollte einem da schon mal nicht wirklich.

Eng wird es auch nicht, schließlich hat man 26 Zimmer zur Auswahl. Inklusive Riesen-Garten und Schwimmhalle, logisch.

Und auch, wenn man mehrere Autos hat, findet für seine Flitzer genug Platz. Denn laut Eigentümer gibt es auf dem Grundstück in Dortmund-Holzen neben Carport noch fünf Garagen und über 40 weitere Abstellplätze für die eigenen Schlitten. Na, wenn man da nicht die Qual der Wahl hat...

------------------------

Das ist die Stadt Dortmund:

  • wurde 880 erstmals schriftlich erwähnt (als 'Throtmanni')
  • hat 588.250 Einwohner (Stand: Dezember 2019) und ist damit die neuntgrößte Stadt Deutschlands
  • nach Fläche und Einwohnerzahl die größte Stadt im Ruhrgebiet
  • der Signal-Iduna-Park (Heimstadion von Borussia Dortmund) ist mit über 81.000 Plätzen das größte Fußballstadion Deutschlands
  • weitere Sehenswürdigkeiten: Westfalenpark, Dortmunder U, Deutsches Fußballmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Westphal (SPD)

------------------------

Dortmund: Luxux-Villa mit etlichen Highlights

Und wem das alles noch immer nicht reicht, kann ja auf außergewöhnliche Extras hoffen: Ein beheizbarer Pool, der im Sommer geöffnet und so statt Innen- zum Außenpool werden kann. Dazu ein Wintergarten, viel Grün, eine Teichanlage, luxuriöse Holzverarbeitungen der Treppe und der Inneneinrichtung, eine 50.000-Liter-Regenwasserzisterne, die alle WCs und den Garten mit Wasser versorgt.

------------------------

Mehr News aus Dortmund:

------------------------

Hört sich alles exzellent an, wenngleich für Normalos das Ganze nie im Leben finanzierbar ist.

Aber träumen darf man ja... (mg)

Eklat bei Impfgegner-Demo in Dortmund

Nach einem Eklat bei der letzten Impfgegner-Demo in Dortmund ist Gregor Lange entsetzt. Dortmunds Polizeipräsident spricht von „nicht hinnehmbarer Symbolik“ und kündigt scharfes Vorgehen an. Woran er sich so stört, liest du hier >>>