Veröffentlicht inDortmund

Dortmund: Inflation zwingt Großkreutz-Kneipe zu schwerem Schritt – „Restaurantbesuch wird immer mehr zum Luxus!“

Dortmund: Inflation zwingt Großkreutz-Kneipe zu schwerem Schritt – „Restaurantbesuch wird immer mehr zum Luxus!“

Dortmund: Inflation zwingt Großkreutz-Kneipe zu schwerem Schritt – „Restaurantbesuch wird immer mehr zum Luxus!“

Dortmund: Inflation zwingt Großkreutz-Kneipe zu schwerem Schritt – „Restaurantbesuch wird immer mehr zum Luxus!“

So entsteht Pottkorn, das edle Popcorn aus dem Pott

Pottkorn ist das etwas andere Popcorn und es stammt aus Oberhausen

Die Preise für viele Lebensmittel steigen und steigen. Das trifft auch die Gastronomie in Dortmund.

Die Kultkneipe von Fußballer Kevin Großkreutz macht deswegen jetzt eine enttäuschende Ansage. Wer in Dortmund nun essen gehen will, muss sich gefasst machen.

Dortmund: Großkreutz-Kneipe leidet unter Preisanstieg

Durch die Pandemie und den Ukraine-Krieg steigen die Lebensmittelpreise momentan, die hohe Inflation macht das nicht besser. Keine guten Aussichten für die Gastronomie – das merkt auch das Kult-Lokal „Mit Schmackes“ in Dortmund. Das Keipenrestaurant, mitgegründet von Ex-BVB-Star Kevin Großkreutz, geht nun einen drastischen Schritt.

Auf Facebook verkündet das Lokal schlechte Neuigkeiten. Wer künftig dort speisen will, muss tiefer in die Tasche greifen. Einige Gerichte werden nämlich um fünf bis acht Prozent teurer.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

„Mit Schmackes“ hat in der letzten Zeit viel an der Karte herumgebastelt. Zusätzlich zu den teureren Gerichten fliegen andere auch einfach von der Karte. Dass Portionen verkleinert, der Beilagensalat gestrichen oder die Dips extra bepreist werden, wurde überlegt, am Ende aber abgelehnt.

Dortmund: Kult-Lokal versinkt in Kosten – doch bedankt sich

Nicht nur die Kosten für Lebensmittel steigen. „Mit Schmackes“ versinkt zudem in steigenden Gas-, Liefer- und Personalkosten. „Der Restaurantbesuch wird immer mehr zum Luxus!“, kommentier das Lokal seine aktuelle Situation.

——————————–

Mehr News aus Dortmund:

——————————–

Trotzdem bedankt sich das kultige Restaurant aus Dortmund bei seinen Gästen. Dafür, dass diese trotzdem an seiner Seite stehen. Und tatsächlich: Viele Fans der Kultkneipe können das Lokal völlig nachvollziehen. „Gut, dass ihr so ehrlich seid. Komme trotzdem weiter gerne“, fasst ein Facebook-Nutzer den Tenor der Kundschaft zusammen.

Ein Imbissbetreiber aus Dortmund wundert sich hingegen darüber, warum einige Restaurants Gerichte von ihren Speisekarten nehmen. Mehr dazu hier >>>