Veröffentlicht inDortmund

Deutsche Bahn in Dortmund: Unfall! Regionalexpress kollidiert mit Objekt auf den Schienen

Deutsche Bahn in Dortmund: Unfall! Regionalexpress kollidiert mit Objekt auf den Schienen

Nordrhein-Westfalen: Wetten, diese 5 Fakten hast du über unser Bundesland noch nicht gewusst?

Wir haben fünf Fakten über das bevölkerungsreichste Bundesland gesammelt, die du garantiert noch nicht gewusst hast.

Dortmund. 

Aufruhr bei der Deutschen Bahn in Dortmund!

Dort sorgte ein mysteriöser Gegenstand auf den Gleisen für eine Kollision. Bei der Deutschen Bahn in Dortmund sorgte das für ordentlichen Wirbel. Nun ermittelt die Polizei.

Deutsche Bahn in Dortmund: Zug kollidiert mit ungewöhnlichem Gegenstand

Wer am Samstagabend mit der Bahn nach Dortmund oder von dort aus in eine andere Stadt reisen wollte, hatte schlechte Karten. Gegen 21 Uhr kollidierte die RE 7 von Schwerte nach Münster mit einem mysteriösen Gegenstand auf der Fahrstrecke.

Auch die Schnellbremsung bei 50 km/h habe den Aufprall nicht verhindern können. Für knapp zwei Stunden ging auf diesem Gleisabschnitt nichts mehr!

Währenddessen wurden die Beamten der Polizei Dortmund zur Rate gezogen. Diese entdeckten, dass es sich bei dem Objekt um einen Stahlmülleimer handelte. Bisher Unbekannte müssen den Behälter zuvor am Bahnsteig abmontiert und danach auf die Gleise gelegt haben.

———————-

Mehr aus Dortmund:

Dortmund: Mann will in Moschee gehen und entdeckt Widerliches – jetzt ermittelt der Staatsschutz

Dortmund: DAS solltest du in der Innenstadt unbedingt beachten – sonst kann es teuer werden

Dortmund: Städtische Mitarbeiter arbeiten unter Angst – aus einem ernsten Grund

———————-

Der Polizei fehle bisher jede Spur von den Tätern. Daher setzen die Beamten auf mögliche Zeugenaussagen. Wenn Du gegen 20:40 Uhr verdächtige Personen am Bahnhof Holzwickede gesehen hast, kannst Du Dich unter der 0800/ 6 888 000 an die Polizeiinspektion wenden. (neb)