Bochum

Vorsicht, Stadt Bochum warnt vor Giftködern für Hunde! Offenbar Tierhasser unterwegs

An verschiedenen Stellen in Bochum wurden offenbar Giftköder gefunden. Das Ordnungsamt spricht von Klumpen, die möglicherweise mit Rattengift versetzt sein könnten. (Symbolbild)
An verschiedenen Stellen in Bochum wurden offenbar Giftköder gefunden. Das Ordnungsamt spricht von Klumpen, die möglicherweise mit Rattengift versetzt sein könnten. (Symbolbild)
Foto: Funke Foto Services

Bochum. Achtung, Hundebesitzer! In den letzten Tagen sind beim Ordnungsamt der Stadt Bochum vermehrt Meldungen besorgter Hundehalter eingegangen. Sie fanden beim Spazierengehen vermutliche Giftköder oder verdächtige Lebensmittel wie Fleischklumpen.

Einige waren offenbar in eine blaue Flüssigkeit getaucht - das könnte Rattengift sein.

Deshalb rät die Stadt jetzt: „Da nicht auszuschließen ist, dass es sich um ausgelegte Giftköder für Hunde oder Katzen handelt, sollten Tierhalter besonders achtsam und vorsichtig sein.“ Falls der Vierbeiner dennoch ungewollt Nahrung aufnimmt, wird empfohlen, vorsorglich einen Tierarzt aufzusuchen.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Schnee, Frost und starker Regen: So wird das Oster-Wetter Schwerer Unfall auf der A44 bei Witten: Lkw kracht in Brückenpfeiler, Gaffer sorgt für Ärger

Böse Vorwürfe gegen die Mutter von Heße-Opfer Jaden (†9): Jetzt spricht Jeanette Fernau

• Top-News des Tages:

Nach Shitstorm: Nun spricht die „Wer wird Millionär?“-Kandidatin

Bürgersteig vor Luxus-Edeka Zurheide in Düsseldorf sackt ab

-------------------------------------

Wo wurden die verdächtigen Köder gefunden?

Betroffen waren die Poststraße, die Grünanlage südlich der Straße Marmelshagen in Hofstede, die Dorstener Straße und die Gutenbergstraße.

So kannst du helfen

Beim Auffinden von verdächtigen Lebensmitteln oder vermeintlichen Giftködern können sich Bochumer unter den Telefonnummern 0234/910-1408 oder -1409 an das Ordnungsamt der Stadt Bochum wenden.

Du kannst diesen Artikel auch bei Facebook teilen, oder über WhatsApp verbreiten, um Hundebesitzer zu warnen. (mto)

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen