Bochum

Ruhr Park Bochum mit neuer Attraktion – HIER kannst du dich freiwillig einsperren lassen

Ruhrpark Bochum: Diese Daten und Fakten hast du garantiert noch nicht gehört

Ruhrpark Bochum: Diese Daten und Fakten hast du garantiert noch nicht gehört

Der Ruhrpark in Bochum ist über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Wir haben im Video einige Daten und Fakten zusammengetragen, die du bisher aber sicher noch nicht gehört hast.

Beschreibung anzeigen

Bochum. Zuwachs für den Ruhr Park Bochum! Etwas Spannendes erwartet dich, deine Familie oder Freunde.

Was du dafür brauchst, sind Geschicklichkeit, Grips und Körperkraft. Doch am wichtigsten ist Teamwork, sonst können du und dein Team die neue Attraktion im Ruhr Park Bochum nicht meistern.

Ruhr Park Bochum eröffnet abenteuerliche Attraktion – sie wird gigantisch

Das Prinzip eines Escape-Rooms dürfte den meisten bereits bekannt sein. Du und dein Team werden in einem Raum eingesperrt und ihr müsst euch mittels des Lösens von Rätseln wieder selbstständig daraus befreien. „Boda Borg“ funktioniert allerdings nach einem etwas anderen Prinzip.

Und das kommt aus Schweden. Hierbei müssen du und deine Mitspieler nicht nur Logikspiele lösen, sondern auch euren Körper einsetzen. Die Reality-Gaming-Attraktion basiert auf mehreren Quests, die euch Zutritt zum nächsten Raum verschaffen, solltet ihr sie bestehen. Wenn nicht, müsst ihr wieder von vorne anfangen. Habt ihr alle Level gemeistert, kommt ihr wieder frei. Also: Nicht nur Köpfchen ist gefragt, sondern auch Muskelkraft. Das könnte einige Interessierte bereits im Vorfeld abschrecken.

Der 2.900 Quadratmeter große Abenteuerspielplatz mit insgesamt 25 verschiedenen Welten soll im Wintergarten nahe des UCI-Kinos entstehen und im Frühjahr 2023 eröffnen. Es ist der erste Standort in Deutschland, bisher hat das Unternehmen zehn Escape-Room-Anlagen in den USA, Irland und der Schweiz erbaut.

+++ Bochum: Schlimmer Unfall in Altenbochum – Mann schwebt in Lebensgefahr +++

Ruhr Park Bochum freut sich über ersten „Boda Borg“-Escape-Room in Deutschland

„Der geplante Boda-Borg-Standort ist nicht nur ein Novum für den Ruhrpark, sondern auch für Deutschland. Darauf sind wir sehr stolz“, freut sich Center-Manager Andreas Ulmer. Und auch die Gründer und Geschäftsführer von Boda Borg Germany, Florian Richter und Fredrik Elmberg sind gespannt. „Die Lage im Herzen des Ruhrgebiets mit einem attraktiven Einzugsgebiet und der ansprechende Mix aus Freizeit und Shopping sind für uns ideal, um das einmalige Boda Borg-Freizeiterlebnis nach Deutschland zu bringen.“

---------------------------------------

Mehr News aus Bochum:

---------------------------------------

Laut der Webseite gibt es eine ganze Menge verschiedener Quests bei Boda Borg. Mit darunter sind die Themen Illuminati, Atlantis, Bauernhof, Haunted House und viele mehr. Welche jedoch genau am Standort in Bochum verfügbar sein werden, ist noch nicht bekannt. (mbo)