Herne

Nach Kindermord: Facebook-Gruppe Herne verhängt Stopp

„Marcel Heße ist polizeilich nicht vorbelastet“, berichtet die Bochumer Polizei. Heße war außerdem seit einiger Zeit arbeitslos, wie die Polizei bestätigte.
„Marcel Heße ist polizeilich nicht vorbelastet“, berichtet die Bochumer Polizei. Heße war außerdem seit einiger Zeit arbeitslos, wie die Polizei bestätigte.
Foto: Jörg Schimmel / Funke Foto Service

Herne im Ausnahmezustand: Der Kindermord an dem Neunjährigen bewegt die ganze Republik.

Nun hat auch die Facebook-Gruppe Herne mit mehr als 8000 Mitgliedern reagiert und einen Aufnahmestopp verhängt.

Eine Administratorin schreibt:

„(...) aufgrund der schrecklichen und sich überschlagenden Ereignisse der letzten Stunden, haben wir als Team beschlossen momentan einen Aufnahmestopp zu verhängen. Um die Sensationsgeilheit etc etwas einzudämmen. Sämtliche Informationen findet man zuhauf im Netz und muss dafür nicht noch unsere Gruppe ausspionieren.

Da wir seit heute morgen hunderte Anfragen hatten wovon sehr viele gerade erst angemeldet oder aber aus komplett anderen Teilen Deutschlands kam sehen wir uns quasi dazu gezwungen. (...)“

Für diese Entscheidung erhalten die Admins viel Zuspruch von den Nutzer. Einhellige Meinung: gute Entscheidung!

Herne: Geschockte Nachbarn schildern Tatnacht

In der Fleithestraße in Herne wurde ein neunjähriger Junge brutal getötet. Die Nachbarn zeigen sich am Tag nach der Tat geschockt.
Herne: Geschockte Nachbarn schildern Tatnacht

Die Fahndung nach dem mutmaßlichen Täter Marcel H. (19) läuft weiter. Hier erfährst du alles Neue zu dem Fall:

Marcel Heße läuft noch frei herum - Polizei verstärkt weiterhin Präsenz an Schulen in Herne

Was hat es sich mit dem angeblichen Überfall Heßes auf eine Frau auf sich? Hier bekommst du Antworten?

„120-Kilo-Biest“: Frau gefoltert, um an ihre EC-Karte zu kommen? Grusel-Geständnis soll von Marcel Heße stammen

Was trieb den Täter an? Psychologin erklärt's:

Psychologin erklärt: Täter von Herne scharf auf den „Ruhm des Bösewichts“. Und ihn treibt noch mehr an

Welche Strafe könnte Heße drohen?

Grausame Gewalttat in Herne: Diese Strafe droht dem mutmaßlichen Kindermörder (19), wenn er verurteilt wird

(mto)

 

EURE FAVORITEN