Veröffentlicht inBochum

Bochum: Zeltfestival Ruhr macht es offiziell – Hammer-Ankündigung für Besucher

Mega-Neuigkeiten für Besucher des Zeltfestivals Ruhr in Bochum! Der Veranstalter verkünden einen Hammer-Gast!

© imago (Montage)

Das bietet der Bochumer Weihnachtsmarkt

Immer mehr Show-Ankündigungen trudeln für das Zeltfestival Ruhr im kommenden Jahr in Bochum ein. Die Veranstalter haben nun sechs weitere Namen für das Programm verkündet.

Mit unter andere Nina Chuba, Silbermond und Co. sind bereits einige Acts für die weiße Zeltstadt am Kemnader See in Bochum enthüllt worden. Nun gibt es noch einen Hammer für die Besucher.

Bochum: Zeltfestival Ruhr verkündet Zarrella-Hammer

Das Zeltfestival Ruhr wird vom 16. August bis zum 1. September 2024 in Bochum stattfinden. Schon vor Wochen wurden einige Künstler bekannt gegeben, erste Shows sind sogar schon ausverkauft. Nun haben die Veranstalter fünf weitere Acts und eine Zusatzshow für das Festival im kommenden Jahr angekündigt.


News aus Bochum: „Tiefgaragen-Mörder“ erhält Höchststrafe – seine Reaktion schockiert


Beim Zeltfestival 2023 gab es mit „Roy Biano & Die Abbrunzati Boys“ einen italienischen Sommer. Für 2024 gibt es mit dem Sänger, Moderator und Entertainer Giovanni Zarrella einen echten Leckerbissen für die Besucher.

„Am 19. August gibt es dann deutsche Hits auf Italienisch, Pop-Klassiker aus der Heimat und Amore. Dabei ist ein Abend voll ‚Dolce Vita‘-Feeling und großem Entertainment garantiert, an dem Giovanni Zarrella & Band die Herzen der Fans erobern werden“, so die Organisatoren vom Zeltfestival Ruhr 2024. Auch internationale Acts zieht es für das 14-tägige Event ins Ruhrgebiet.

Weitere Acts für Zeltfestival 2024

Außerdem beim Zeltfestival Ruhr 2024 gehört die Indie-Pop-Bang Giant Rooks. Die Musiker aus Hamm legen am 30. August legen Fred Rabe & Co. dann während ihrer Tour einen Stopp in Bochum ein.

Ebenfalls mit am Start mit neuen und alten Songs ist Mark Forster. Am 18. August wird er beim Festival neben seinen bekannten Songs „Drei Uhr Nachts“, „Au Revoir“ und „Flash mich“ auch einige neue Lieder singen.


Weitere Nachrichten für dich:


Welche weiteren Acts es im kommenden Jahr auf dem beliebten Festival geben wird, erfährst du zunächst hier bei uns und auf der Webseite des ZFR. Eintrittskarten gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter der Tickethotline 0234 96292 22.