Sebastian Vettel: Überraschung in der Formel 1 – plötzlich kämpft der Star-Pilot um einen Titel

Sebastian Vettel: Das ist seine Karriere

Sebastian Vettel: Das ist seine Karriere

Beschreibung anzeigen

Vom Kampf um die Weltmeisterschaft ist Sebastian Vettel in seinem Aston Martin weit entfernt. Der Heppenheimer fährt auch nach seinem Wechsel von Ferrari nur im Mittelfeld und kämpft mit Alpine und Alpha Tauri statt mit Mercedes und Red Bull.

Kurz bevor die Formel 1 aus der Sommerpause zurückkehrt sorgt die Rennserie allerdings dafür, dass sich Sebastian Vettel plötzlich doch im Titelkampf befindet. Ein neu geschaffener Award ist der Grund.

Sebastian Vettel: Plötzlich führt er DIESES Ranking an

Wenige Tage vor dem Rennen im belgischen Spa hat die Formel 1 einen neuen Titel eingeführt. Mit dem „Overtaking-Award“ soll der Fahrer ausgezeichnet werden, der am Ende der Saison die meisten Überholmanöver vorweisen kann.

„Der Preis ist der erste seiner Art und soll den Mut von Fahrern würdigen, die auf der Suche nach Erfolg mutige Manöver wagen“, heißt es in einer offiziellen Mitteilung. Auch wenn der Award erst in der Mitte der Saison angekündigt wurde, zählen rückwirkend die ersten elf Rennen des Jahres in die Wertung mit rein.

Und das spült ausgerechnet Vettel an die Spitze des Rankings. Denn während Max Verstappen und Lewis Hamilton an der Spitze des Feldes zwar die meisten WM-Punkte sammeln, bietet sich ihnen nur selten die Chance auf Überholmanöver.

+++ Mick Schumacher: Kostet ihn DIESER Haas-Entschluss sein großes Saisonziel? „Das ist schade“ +++

Ganz anders geht es dem viermaligen Weltmeister. Dieser findet sich im Formel-1-Mittelfeld permanent im Kampf um seine Position wieder. Dass er in Rennen wie bei seinem zweiten Platz in Aserbaidschan manchmal dann gleich neun Positionen nach oben rückt, tut sein Übriges.

Das plant die Formel 1 für den neuen Award

Damit die TV-Zuschauer den Kampf um den Titel des Überhol-Königs genaustens verfolgen können, hat sich die Formel 1 einiges ausgedacht. So wird es bereits am Wochenende in Belgien spezielle Grafiken geben, wenn sich ein Überholmanöver anbahnt. Zudem wird auch der aktuelle Stand angezeigt.

--------------------------------------------

Weitere Nachrichten zu Sebastian Vettel und der Formel 1:

Formel 1: Gibt es bald einen neuen Rennstall? ER könnte das Feld ordentlich auf den Kopf stellen

Formel 1: Bitter für Sebastian Vettel! Aston Martin macht DAMIT Schluss

Formel 1: Entscheidung hätte weitreichende Konsequenzen – kommt es zu DIESER überraschenden Wendung?

-------------------------------------------

Sebastian Vettel wird sich freuen, denn mindestens zum Start in Spa wird er auf Platz 1 geführt werden. Zudem ist der Deutsche auf Wiedergutmachung aus. Nach seiner Disqualifikation in Ungarn soll es nun auch wieder WM-Punkte geben. (mh)