Veröffentlicht inSportmix

Olympia 2024: Eurosport gibt es offiziell bekannt – so plant der Sender

100 Tage vor dem Start der Olympischen Spiele hat Eurosport Einblicke in seine Pläne für das anstehende Sport-Event gegeben.

Eurosport
u00a9 imago images/NurPhoto

Sky, DAZN, RTL und Co: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

Warner Bros. Discovery hat seine ersten Pläne für die Übertragung der Olympischen Spiele 2024 in Paris enthüllt. Das Medienunternehmen, zu dem auch Eurosport gehört, verspricht eine umfassende Berichterstattung, die das Sportereignis in einzigartiger Weise den Zuschauern nahebringen soll.

Eurosport wird zu Olympia 2024 eine Reihe von Livestreams anbieten wird, die die Nähe zu Athleten suchen und auf emotionale Berichterstattung setzen. Eurosport 1 will im Free-TV mit einem Schwerpunkt auf den nationalen Athleten und internationalen Top-Stars übertragen. Die sogenannte „Medal Zone“ wird dabei als Olympia-Konferenz Entscheidungen und Medaillenmomente im Fernsehen zeigen.

Olympia 2024: So stellt sich Eurosport auf

Als Moderatoren in der „Medal Zone“ stehen Antonia Wisgickl und Wolfgang Nadvornik aus München sowie Birgit Nössing aus Paris bereit. Das Roof-top Studio von Warner Bros. Discovery/Eurosport bietet dabei eine spektakuläre Kulisse mit Blick auf den Eiffelturm und den Arc de Triomphe. Zudem wird es vier Studios und drei Stand-up-Positionen für das internationale Produktionsteam geben, von wo aus auch CNN senden wird.

Die Abendshows auf Eurosport 1 sollen von Thomas Wagner direkt aus Paris präsentiert werden. Sie werden Schalten ins Deutsche Haus bieten und Experten wie Fabian Hambüchen zurate ziehen.

„Ein absolutes Highlight“

Jochen Gundel, Director Sports bei Warner Bros. Discovery in Deutschland, hebt die Besonderheit der Übertragung hervor: „Ganz Paris wird während der Olympischen Spiele ein magischer Ort für die Sportwelt, und wir werden für unsere Zuschauer dieses besondere Flair aus dem Herzen der Olympiastadt transportieren. Ein absolutes Highlight ist unser spektakuläres Studio-Set über den Dächern von Paris sowie natürlich unser Top-Experte Fabian Hambüchen live im Deutschen Haus. So werden wir auf einzigartige Weise die sportlichen Highlights in Szene setzen und die Geschichten erzählen, die so nur Olympia schreibt, mit all den Emotionen – Tränen und Jubel. Das ist das Kernstück neben unserer Live-Berichterstattung, das ist unsere Olympia-DNA.“

Pay-TV-Sender Eurosport 2 konzentriert auf die Vorstellung junger und aufstrebender Sportarten. Der Streamingdienst discovery+ überträgt darüber hinaus alle Wettbewerbe live und on Demand – insgesamt rund 3.800 Stunden Liveberichterstattung aus Paris.


Das könnte dich auch interessieren:


Die Olympischen Spiele 2024 werden vom 26. Juli bis zum 11. August 2024 in Paris ausgetragen. Diese Sportveranstaltung versammelt Athleten aus aller Welt, die in zahlreichen Disziplinen um Medaillen und olympische Ehre kämpfen. Eurosport hat sich die Rechte für die TV-Übertragung der Olympischen Spiele gesichert. ARD und ZDF haben Sublizenzen erworben.