Veröffentlicht inSportmix

Formel 1: Pilot vor dem Aus? Diese Entscheidung könnte die Zukunft von Sebastian Vettel bestimmen

Sebastian Vettel: Das ist seine Karriere

Deutet sich in der Formel 1 etwa das nächste Fahrerbeben an? Neben Nicholas Latifi von Williams gab es zuletzt um einen weiteren Fahrer Gerüchte. Medienberichten zufolge wackelt der Sitz von Daniel Ricciardo gewaltig.

Im McLaren konnte der Australier in dieser Saison bisher nicht überzeugen. Der Traditionsrennstall scheint bereits Alternativen für den Publikumsliebling der Formel 1 auf dem Zettel zu haben. Ricciardos Aus könnte Sebastian Vettels Zukunft beeinflussen.

Formel 1: Gehen Ricciardo und McLaren getrennte Wege?

Lediglich 17 Punkte holte Ricciardo in der ersten Saisonhälfte. Sieben Rennen beendet er außerhalb der Top-10 – ein enttäuschendes Ergebnis für den achtfachen Grand-Prix-Sieger. Zu allem Überfluss liegt sein Team-Rivale Lando Norris mit 64 Punkten deutlich vor ihm.

Das führt dazu, dass seine Zukunft im Rennstall hinterfragt wird. Zwar gab es zuletzt noch Rückendeckung von CEO Zak Brown, doch laut der „BBC“ beschäftigt man sich bei McLaren bereits mit möglichen Ersatzfahrern.

Formel 1: Vettel könnte noch mal angreifen

Einer der Namen, der dabei fällt: Sebastian Vettel. Der Vierfach-Weltmeister ist bei seinem aktuellen Team Aston Martin mehr als unglücklich. In Österreich erlebte er ein Fiasko. Praktisch in allen Sessions gab es Probleme (Hier mehr erfahren). Zudem ist der „AMR22“ schlicht zu langsam.

+++ Formel 1: Eklat! Kommentator suspendiert – weil er Fahrer live im TV beleidigt +++

Sein Vertrag läuft Ende des Jahres aus. Macht McLaren ernst, könnte Vettel dort einen letzten Angriff wagen. Der Heppenheimer hatte stets betont, dass er weitermachen wolle, solange er noch Lust am Rennsport verspüre.

Formel 1: Weiterer Fahrer wird gehandelt

Zudem bringt die „BBC“ einen zweiten Namen ins Spiel: Alex Albon. Der Thailänder sitzt nach einer einjährigen Pause in diesem Jahr wieder im Cockpit. Red Bull verschaffte seinem Junior einen Platz bei Williams.

———————–

Neuigkeiten aus der Formel 1:

———————–

Dort kann Albon im Rahmen seiner Möglichkeiten überzeugen und hat seinen Teamkollegen fast immer im Griff. Auch er könnte eine Option für McLaren sein – vorausgesetzt Daniel Ricciardo darf oder will tatsächlich nicht weitermachen. (mh)