Veröffentlicht inSportmix

Formel 1: Mazepin-Aus beschlossen? Haas trennt sich laut Bericht vom Schumi-Kollegen

Formel 1: Mazepin-Aus beschlossen? Haas trennt sich laut Bericht vom Schumi-Kollegen

Formel 1: Mazepin-Aus beschlossen? Haas trennt sich laut Bericht vom Schumi-Kollegen

Formel 1: Mazepin-Aus beschlossen? Haas trennt sich laut Bericht vom Schumi-Kollegen

Formel 1: Das sind alle Fahrer der Saison 2022

Die Formel 1 Saison 2022 wartet nicht nur mit neuen Boliden, sondern auch mit neuen Fahrern auf. Wir stellen euch alle Teams und Fahrer der neuen Saison vor.

Paukenschlag in der Formel 1! Haas soll sich entschieden haben: Nikita Mazepin muss wohl gehen.

Laut einem Bericht ist die Entscheidung gefallen. Nikita Mazepin müsse die Formel 1 verlassen, er wird demnach nicht mehr für Haas fahren. Eine Bekanntgabe soll bald erfolgen.

Formel 1: Mazepin-Rauswurf bei Haas beschlossen?

In der Formel 1 gab es in diesen Tagen kein anderes Thema mehr: Darf Nikita Mazepin weiter in der Formel 1 fahren oder nicht? Beinahe täglich überschlugen sich die Ereignisse, jetzt soll Haas, das Team um den deutschen Piloten Mick Schumacher, selbst aktiv geworden sein.

——————————–

Die Chronologie der Ereignisse in der Formel 1:

Montag, 28. Februar:

  • FIA-Präsident Ben Sulayem beruft eine Sondersitzung ein. Es soll entschieden werden, wie mit russischen Fahrern umgegangen wird.

Dienstag, 01. März:

  • Die FIA gibt eine Entscheidung bekannt. Russische Fahrer dürfen unter der FIA-Flagge starten. Mazepin dürfte also an den Start gehen

Mittwoch, 02. März:

  • Der britische Motorsportverband schließt russische Fahrer aus. Ein Einsatz in Silverstone ist für Mazepin damit unmöglich.

Donnerstag, 03. März:

  • Spanischer Journalist meldet: Haas wirft Mazepin raus!

——————————–

Laut dem in der Regel gut informierten spanischen Journalisten Sergio Rodriguez hat Haas eine endgültige Entscheidung getroffen. Demnach muss Mazepin seinen Platz im Team räumen.

Sein Nachfolger soll ebenfalls bereits feststehen. Pietro Fittipaldi soll das Cockpit von Mazepin übernehmen. Mit einem Statement wird zeitnah gerechnet, beim nächsten Test in Bahrain (10. – 12. März) feiere Fittipaldi sein Debüt als Stammfahrer.

Inzwischen berichtete auch der deutsche Formel 1-Sender Sky über die Trennung von Mazepin und seinen Nachfolger Fittipaldi. Laut den Informationen des Pay-TV-Senders stimmen die Berichte.

———————————-

Mehr News zur Formel 1 und Nikita Mazepin:

———————————–

Formel 1: Bestätigung steht aus, Trennung wahrscheinlich

Bestätigt ist diese Information allerdings noch nicht. Haas verwies in den vergangenen Tagen immer wieder darauf, rechtliche Schritte genau prüfen zu müssen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

+++ Formel 1: Neuer Besitzer für Schumi-Team? „Wenn er verkaufen will, soll er mich anrufen“ +++

Bei dem Rennstall steht der Hauptsponsor Uralkali vor dem Aus. Die Logos des russischen Bergbauunternehmens entfernte Haas bereits als Reaktion auf die Ukraine. Mazepin ist eng mit Uralkali verstrickt, sein Vater ist Miteigentümer. Deshalb wurde zuletzt heftig über sein Aus spekuliert. Jetzt ist es offenbar beschlossen.

Formel 1: Endgültiges Aus für Russland

Die Formel 1 macht Nägel mit Köpfen. Nachdem der Russland-GP 2022 aus dem Rennkalender gestrichen wurde, hat die Formel 1 jetzt den nächsten Schritt eingeleitet. Hier erfährst du mehr dazu!