Veröffentlicht inSportmix

Sebastian Vettel: Aston Martin verkündet Neuzugang! SIE spielte schon in Bond-Filmen mit

Sebastian Vettel: Das ist seine Karriere

Aston Martin, das Formel-1-Team von Sebastian Vettel, hat einen Neuzugang verpflichtet. Das teilte der Rennstall am Mittwoch mit.

Jessica Hawkins wird neue Fahrerbotschafterin bei Aston Martin. Sie komplettiert das Fahrerteam um Sebastian Vettel, Lance Stroll und Nico Hülkenberg.

Sebastian Vettel: Hawkins verstärkt Aston Martins Fahrerteam

Die neue Fahrerin im Team kommt in der W-Series, eine Formel 3-Serie für Frauen, zum Einsatz und wird darüber hinaus mit dem Aston Martin-Formel 1-Team zusammenarbeiten. Über einen Einsatz im F1-Cockpit gibt es keine Informationen.

Neben ihrer Tätigkeit im Motorsport kam die Britin auch schon in mehreren Filmen als Stuntfahrerin zum Einsatz. Unter anderem in den Klassikern „James Bond“ und „Fast and Furious“. Auch im unveröffentlichten Bond-Film „No time to die“ ist Hawkins dabei.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

„Wir freuen uns, Jessica Hawkins als neue Fahrerbotschafterin des Aston Martin Cognizant Formel 1-Teams begrüßen zu dürfen. Immer um Fahrten kämpfen zu müssen, wie es alle jungen Fahrer tun, besonders junge Frauen, und ihre Entschlossenheit, die Chancen zu übertreffen, ist ebenso offensichtlich wie bewundernswert“, erklärte Aston Martin-Boss Otmar Szafnauer.

——————————

Mehr News aus der Formel 1:

Mick Schumacher: „Respekt“ vor Monaco-GP – DAS will er unbedingt vermeiden

Formel 1: Überraschende Regel-Änderung! Red Bull drohen Konsequenzen

Sebastian Vettel: Deutliche Ansage! Wenn ihm DAS nicht gelingt, muss Aston Martin ihn hinterfragen

——————————

Darüber hinaus sagte er: „Wir sind sicher, dass Jessica mit allen in unserem Team, in verschiedenen Disziplinen, sowohl beim Grand Prix als auch dazwischen und auch mit unseren vielen Partnern sehr gut zusammenarbeiten wird.“

+++ Formel 1-Star schockt Fans – droht jetzt auch noch DAS? +++

Hawkins erklärte: „Ich freue mich unglaublich, als neuer Fahrbotschafter dem Formel-1-Team beizutreten, und ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Lance Stroll, Sebastian Vettel, Nico Hülkenberg und der Rest des Teams.“

Wie die Zusammenarbeit mit Sebastian Vettel und den anderen Fahrern aussieht, ließ Aston Martin offen. (fs)