Veröffentlicht inSportmix

Formel 1: „Drive to Survive“-Enthüllung! Fans schauen ganz genau hin

Schon jetzt sind erste Details der neuen Staffel „Drive to survive“ ans Licht gekommen. Darauf können sich Formel-1-Fans jetzt freuen.

Formel 1 Drive to survive antonelli
u00a9 IMAGO/PanoramiC

Formel 1: Das sind alle Fahrer der Saison 2024

Auch in der Formel-1-Saison 2024 gehen wieder 20 Piloten an den Start. Wir stellen dir in diesem Video alle Fahrer vor.

Die Dreharbeiten für die neue Staffel der Formel-1-Doku „Drive to Survive“ sind bereits im vollen Gange und schon jetzt ist offenbar ein erstes Highlight ans Licht gekommen. Mit dabei ist nämlich der Mercedes-Junior Andrea „Kimi“ Antonelli.

Ans Licht kam dieses Detail aber nur, weil Mercedes-Boss Toto Wolff bei den Dreharbeiten für „Drive to Survive“ einen Unfall verursachte – und das auf der legendären Formel-1-Strecke in Imola.

Formel 1: Wolff-Crash bei Netflix-Dreharbeiten

„Mein fahrerisches Können ist zurzeit nicht ideal. Bei unseren Tests in Imola hatte ich ein Problem mit der Traktionskontrolle und bin nach zwei Runden in der Wand gepickt“, enthüllte Toto Wolff gegenüber „Oe24“ seinen kleinen Unfall.

+++ Formel 1: Alptraum für Red Bull? DAS wäre beinahe schlimmer als ein Verstappen-Abgang +++

Während der rennfreien Zeit ist der Mercedes-Boss zu Filmaufnahmen nach Italien geflogen. Dort drehte er mit einem AMG GT3 ein paar Runden, küsste dabei aber ausgangs der Rivazza-Kurve die Wand. Wolff selbst gab aber sofort Entwarnung: „Mir geht es gut“, und drehte nach dem Crash noch ein paar Runden.

Supertalent wird Teil von „Drive to Survive“

Bei den Testfahrten soll nicht nur ein Netflix-Team vor Ort gewesen sein, sondern auch das Mega-Talent Andrea „Kimi“ Antonelli. Der 17-Jährige gilt aktuell als das hoffnungsvollste Talent in der Mercedes-Schmiede – sogar den Sprung in die Formel 1 trauen ihm jetzt schon einige zu.

Antonelli ist erst in diesem Jahr von der Formel 4 in die Formel 2 aufgestiegen, hat die Formel 3 einfach übersprungen. Sollte er sich dort nun beweisen, könnte er schon im nächsten Jahr der Nachfolger von Lewis Hamilton werden. Der Brite wechselt nämlich zu Ferrari.


Das könnte dich auch interessieren:


Und was hat „Drive to Survive“ damit zu tun? Offenbar plant Netflix damit, den Werdegang des 17-Jährigen zu dokumentieren und in eine Folge zu packen. Darauf können die Fans sich also jetzt schon mal freuen.