Veröffentlicht inSportmix

Formel 1: Nach wilden Spekulationen – AlphaTauri holt IHN an Bord

Bei AlphaTauri ist der Einfluss des neuen Red-Bull-Boss deutlich zu spüren. Ein neuer Mann soll dem Formel-1-Team weiterhelfen.

Formel 1
u00a9 IMAGO / Motorsport Images

Formel 1: Alle Fahrer der Saison 2023

Am 5. März 2023 startet die neue Formel-1-Saison. Wir stellen die alle Fahrer der neuen Saison vor.

Kurz vor Saisonstart waren in der Formel 1 Gerüchte um einen möglichen Verkauf von AlphaTauri aufgekommen. Der Rennstall sei nicht rentabel und würde auch nicht die erhoffte Leistung bringen.

Inzwischen sind die Verkaufsgerüchte vom Tisch, dennoch steht AlphaTauri unter Druck. Der neue Red-Bull-Boss Oliver Mintzlaff soll dem Rennstall inzwischen genauer auf die Finger schauen. Deshalb gibt es jetzt wohl auch eine Neuverpflichtung bei dem Formel-1-Team.

Formel 1: ER soll AlphaTauri wieder auf die Beine helfen

Fehlende Wirtschaftlichkeit, fehlende Synergien, fehlende Erfolge – für AlphaTauri ging es zuletzt steil bergab. Das Red-Bull-Schwesterteam liefert nicht mehr das, was man sich von dem Rennstall bei Red Bull erhofft hatte. Dem neuen Red-Bull-Boss Oliver Mintzlaff scheint das wohl nicht zu gefallen.

+++ Formel 1: Bittere Nachricht für deutsche Fans – Traum endgültig geplatzt +++

Die Gerüchte um einen Verkauf räumte AlphaTauri schnell aus dem Weg: „Ich hatte ein paar sehr gute Treffen mit Oliver Mintzlaff (Red-Bull-Chef; Anm. d. R.), und der hat mir bestätigt, dass die Anteilseigner AlphaTauri nicht verkaufen werden, und dass Red Bull das Team in Zukunft weiterhin unterstützen wird“, hieß es in einem Statement von Teamchef Franz Tost.

Empfehlung der Redaktion: Sky zum Spar-Preis! Jetzt nur für kurze Zeit – verpasse kein Rennen der Formel 1. Hier geht’s zum Formel-1 Angebot 🛒

Offensichtlich steht das Team aber dennoch vor einer Umstrukturierung, denn kurz nach dem Saisonstart hat AlphaTauri eine neue Verpflichtung bekannt gegeben. Lars Stegelmann wird neuer „Head of Commercial“ und kümmert sich damit in Zukunft um die Sponsorenakquise.


Mehr News:


Stegelmann – ein Mann mit viel Erfahrung

„Mit der Unterstützung von Lars wollen wir uns auch auf dem Gebiet der Vermarktung weiterentwickeln. Er verfügt über eine spannende Mischung aus strategischem Know-how, internationaler Vertriebserfahrung sowie einem großen Verständnis für die Werbeindustrie“, wird Teamchef Tost zitiert.

Stegelmann bringt viel Erfahrung im Bereich Marketing mit. Er leitete unter anderem die Vermarktung der Fußball-WM 2010 in Südafrika und arbeitete zuletzt in der DTM und Formel E. Er soll dafür sorgen, dass AlphaTauri wirtschaftlich in Zukunft besser dasteht.