Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04 horcht auf! Trainer-Paukenschlag vor Osnabrück-Duell offiziell

Kurz vor dem Duell zwischen FC Schalke 04 und dem VfL Osnabrück fällt eine Trainerentscheidung – mit Effekt auf das Spiel?

© IMAGO/RHR-Foto/Ulrich Hufnagel

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Der FC Schalke 04 steckt tief in der Krise. Spätestens nach der Niederlage gegen Fortuna Düsseldorf und den daraus resultierenden Konsequenzen rumort es ganz gewaltig. Ein Verein der 2. Bundesliga ist jedoch noch schlimmer dran: der VfL Osnabrück.

Am kommenden Freitag (1. Dezember) steigt das Kellerduell der beiden Teams in der Veltins-Arena (hier mehr dazu). Einige Tage vorher ist nun ein Trainer-Paukenschlag offiziell, der auch den FC Schalke 04 aufhorchen lässt. Wird es jetzt noch schwerer?

FC Schalke 04: Osnabrück taumelt gewaltig

Während die Knappen aktuell noch am Abgrund taumeln, ist Osnabrück gefühlsmäßig schon hinuntergestürzt. Gerade mal sieben Punkte holte der Aufsteiger in der bisherigen Saison und ist damit Schlusslicht. Nicht mal mit einem Sieg im direkten Duell käme man an Schalke heran.


Auch spannend:  Beim S04 knallt es! Geraerts hat die Nase voll – Eklat an der Seitenlinie


Die Konsequenz zog man schon vor der Länderspielpause. Der Verein entließ Trainer Tobias Schweinsteiger. Ein Prozedere, das auch der FC Schalke 04 in dieser Saison schon durchgemacht hat. Vor dem Duell mit den Knappen hat man nun den neuen Übungsleiter gefunden.

Wechseleffekt ausgerechnet gegen S04?

Uwe Koschinat heißt der neue Mann, der den VfL wieder auf Kurs bringen soll. Der 52-Jährige war bis zum Sommer Trainer von Arminia Bielefeld. Mit den Ostwestfalen stieg er allerdings in die 3. Liga ab. Dennoch hofft Osnabrück jetzt auf den Wechsel-Effekt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter / X, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

So manche Trainer-Entlassung hat schon Wunder gewirkt. Jetzt müssen sich die Knappen ausgerechnet in dem einen Spiel, in das man noch als Favorit geht, in Acht nehmen. Die Entwicklung beim Gegner dürfte man am Berger Feld ganz genau verfolgen.

FC Schalke 04: Effekt verpufft

Bei den Knappen dagegen scheint der Trainer-Effekt längst wieder verpufft zu sein. Nach zwei Siegen gegen Hannover und Nürnberg hagelte es peinlich Pleiten gegen Elversberg und Düsseldorf.


Hier noch mehr News für dich:


Die Krisenstimmung ist zurück und heftiger denn je. Drei Spiele verbleiben für den FC Schalke 04 noch bis zur Winterpause. Gegen Osnabrück muss zwingend ein Dreier her – sonst droht ein Winter auf den Abstiegsplätzen.