FC Schalke 04: Beben auf dem Trainermarkt! S04 bei Star-Coach Favorit?

Die denkwürdigsten Revierderbys der letzten 20 Jahre

Die denkwürdigsten Revierderbys der letzten 20 Jahre

Wenn der FC Schalke 04 und Borussia Dortmund aufeinandertreffen kochen die Emotionen im Ruhrgebiet hoch. Das waren die denkwürdigsten Derbys der vergangenen 20 Jahre.

Beschreibung anzeigen

Als Spieler war er ein Star – und auch als Trainer startete er durch. Jetzt hat Vincent Kompany seinen Abschied aus Anderlecht verkündet. Wird er der neue Mann an der Seitenlinie des FC Schalke 04?

Ein Bericht nennt den Belgier als Kandidaten beim FC Schalke 04. Zieht Rouven Schröder einen echten Star an Land?

FC Schalke 04: Wird Vincent Kompany neuer S04-Trainer?

Als Profi legte Kompany eine steile und irre erfolgreiche Karriere hin. Viele runzelten die Stirn, als Manchester City dem Hamburger SV über 10 Millionen Euro für den Belgier auf den Tisch legte. Doch es erwies sich als goldener Griff.

Als Kapitän holte Kompany mit den Citizens alle Titel, die man in England holen kann – unter anderem die erste englische Meisterschaft nach 44 Jahren und gleich drei weitere hinterher.

Umbruch beim RSC Anderlecht

Anschließend kehrte er zu seinem Jugendklub Anderlecht zurück, erst als Spielertrainer, dann nur noch an der Seitenlinie. Dabei leitete er den Umbruch des in die Krise gerutschten Rekordmeisters ein, führte ihn zurück nach Europa.

Am Mittwoch verkündete Kompany seinen Abschied aus Anderlecht. Schon vorher sickerte durch, dass er mit einer Rückkehr in die Bundesliga liebäugeln soll.

-------------------------------------

Mehr Schalke-News:

FC Schalke 04: Wende bei Itakura? DAS macht S04 plötzlich wieder Hoffnung

Max Meyer: Nach so vielen Rückschlägen – Ex-S04-Star ist plötzlich im Fußballhimmel

-------------------------------------

„Mönchengladbach, Wolfsburg und Schalke gehören zu den attraktivsten Projekten“, schreibt Sacha Tavolieri, Belgien-Korrespondent des renommierten französischen Sportsenders „RMC“.

Nachdem Wolfsburg mit Niko Kovac bereits einen Nachfolger für Florian Kohfeldt gefunden hat und in Gladbach alles auf eine Rückkehr von Lucien Favre hindeutet, könnte der FC Schalke 04 die einzige verbliebene Option des Belgiers in Deutschland sein.

+++ Beim FC Schalke 04 gefloppt – jetzt blüht das Ex-S04-Juwel richtig auf +++

Schalke als einzige Deutschland-Option?

Konkurrenz scheint es jedoch aus England zu geben. Übereinstimmenden Berichten zufolge soll der Premier-League-Absteiger FC Burnley Vincent Kompany zum Favoriten auf den Trainerstuhl erklärt haben.

+++ FC Schalke 04: Zalazar hofft auf SEINEN Verbleib – „Beziehung ist besonders“ +++

Sportlich hätte Schalke mit dem Erstliga-Aufstieg einen Trumpf im Ärmel. Finanziell dürften die Knappen trotzdem Probleme haben, mit Absteiger Burnley mitzuhalten. Eine Entscheidung wird zeitnah erwartet.

Kompany heiß begehrt

Plötzlich scheint es doch Konkurrenz aus Deutschland zu geben: Bei Borussia Mönchengladbach galt Lucien Favre eigentlich schon als sicher. Doch der Deal zieht sich. Medienberichten zufolge soll Kompany Plan B der Bosse sein. Es bleibt spannend.