Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Wende bei Ko Itakura? DAS macht dem S04 plötzlich wieder Hoffnung

Schalke 04: 5 Fakten, die du über die Veltins-Arena noch nicht wusstest

Seit 2001 ist sie die Spielstätte des FC Schalke 04: die Veltins-Arena. Wir haben 5 Fakten gesammelt, die du über die Veltins-Arena noch nicht wusstest.

Beim FC Schalke 04 hat sich Ko Itakura als eine der besten Verpflichtungen erwiesen. Aber: Der Japaner ist nur ausgeliehen und muss eigentlich zurück zu Manchester City.

FC Schalke 04 hofft und bangt – die Personalie Itakura entwickelt sich bei den Knappen zu einem echten Transferkrimi. S04 will den Japaner unbedingt behalten.

Dazu verfügt der FC Schalke 04 sogar über eine Kaufoption für Itakura. Doch diese ist für die heutigen Verhältnisse des Klubs eigentlich zu hoch. Sind also alle Hoffnungen dahin? Neue Entwicklungen machen dem Verein Mut.

FC Schalke 04: Ko Itakura eine Säule beim Aufstieg

Mit seinem ersten Auftritt im königsblauen Trikot machte Itakura klar, dass er auf dem Weg zum Aufstieg eine wichtige Rolle spielen würde. Schalke lieh ihn im Sommer von Manchester City aus. Der Deal zahlte sich aus.

Itakura verpasste kein Spiel, stand fast immer in der Startelf. So soll es auch in der Bundesliga sein. Dafür müsste Schalke 04 in Kürze allerdings knapp 5,5 Millionen Euro locker machen. So teuer soll die Klausel laut übereinstimmender Medienberichte sein.

FC Schalke 04: Helfen die Leihspieler?

Für gewöhnlich liegt die Summe außerhalb des Budgets, das Sportdirektor Rouven Schneider zur Verfügung hat. Die Wende könnten zwei andere S04-Leihen bringen: Can Bozdogan und Rabbi Matondo.

——————————

Nachrichten zum FC Schalke 04:

——————————-

Bozdogan spielt derzeit bei Besiktas Istanbul. Eine Kaufoption über zwei Millionen Euro scheint der türkische Klub ziehen zu wollen. Für Matondo bekäme Schalke sogar noch mehr: Cercle Brügges Option liegt bei 3,5 Millionen Euro.

FC Schalke 04: Bozdogan und Matondo für Itakura

Rechnet man beide Ablösen zusammen, hätte Schalke 04 exakt genug, um Itakura zu verpflichten. Einziges Problem: Besiktas und Cercle pokern, wollen am liebsten weniger bezahlen. Doch Schalke wird hart bleiben, um die Millionen für Itakura stemmen zu können.

+++ FC Schalke 04 mistet weiter aus – können jetzt auch DIESE fünf Aufstiegshelden gehen? +++

Sollte man sich nicht einigen können, gibt es laut „WAZ“ weitere Interessenten. An Bozdogan soll unter anderem Trabzonspor interessiert sein, an Matondo zwei Klubs aus der Premier League.

Drei Leihspieler bereits fest verpflichtet

Bei anderen Leihspielern, die sich in der Aufsstiegssaison als echte Verstärkungen erwiesen hatten, hat Sportdirektor Schröder bereits Nägel mit Köpfen gemacht. Thomas Ouwejan bleibt, Rodrigo Zalazar auch und auch ein Stürmer wurde bereits fest verpflichtet. Hier mehr.