Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Reis-Poker stockt! Der Grund macht die S04-Fans fassungslos – „Ernsthaft?!“

Der FC Schalke 04 hat sich entschieden: Thomas Reis soll neuer Trainer werden. Doch der Poker stockt. Der Grund macht die Fans sauer.

Thomas Reis schaut auf das Wappen des FC Schalke 04.
u00a9 IMAGO/Nordphoto

FC Schalke 04: Das waren die erfolgreichsten Trainer der letzten 50 Jahre

FC Schalke 04: Das waren die erfolgreichsten Trainer der letzten 50 Jahre

Der FC Schalke 04 hat sich entschieden: Thomas Reis soll der neue Trainer werden. Doch die Verhandlungen stocken.

Das Problem des FC Schalke 04: Obwohl freigestellt, steht Reis noch beim VfL Bochum unter Vertrag. Und der will seinen Ex-Coach nicht einfach so an die Konkurrenz abgeben.

FC Schalke 04: Ringen um Thomas Reis – VfL will Ablöse

Vor gut einem Monat war Thomas Reis in Bochum entlassen worden. Nachdem der S04 nun auch Frank Kramer freistellte, soll mit Verspätung gelingen, was eigentlich schon im Sommer klappen sollte.

Schalke wollte Reis schon nach dem Aufstieg verpflichten. Doch der kam nicht aus seinem Vertrag. Die Entlassung in Bochum hatte auch mit dessen Verhandlungen mit Schalke zu tun – und damit, dass Reis flunkerte und sie zunächst dementierte.

Bochum fordert Millionenbetrag für Reis

Nun soll der 49-Jährige beim S04 unterschreiben. Doch die Verhandlungen stocken. Das Problem: Noch immer ist Thomas Reis beim VfL unter Vertrag. Und deshalb will Bochum jetzt eine Ablöse sehen.

Thomas Reis in der Arena auf Schalke.
Bochum fordert für Thomas Reis eine Ablöse vom FC Schalke 04. Foto: IMAGO/Moritz Müller

Bei Königsblau sorgt das für Unverständnis. Der Tenor: Bochum soll froh sein, den Posten von der Gehaltsliste streichen zu können. Doch ganz so einfach ist es nicht.

Schalke-Fans sauer

Die Ablöseforderungen – Gerüchten zufolge will man über eine Million Euro – sind Bochums gutes Recht. Und die Notlage des S04, dass die Kandidaten nicht gerade Schlange stehen, kommt dem Reviernachbarn entgegen.


Mehr aktuelle News:


Und weil der FC Schalke 04 obendrein ein direkter Konkurrent um den Klassenerhalt ist und darüber hinaus nicht ganz unschuldig am Reis-Aus in Bochum, bleibt der VfL nun stur.

Die S04-Fans können das überhaupt nicht nachvollziehen. Sie schimpfen im Netz über die Gangart der Bochumer Verantwortlichen.

„Die wollen ernsthaft noch Ablöse?!“
„Bochum hat von uns schon 1,5 Millionen für Polter bekommen. Die sollen froh sein, ihren Trainer nicht mehr bezahlen zu müssen.“
„Ablöse für einen freigestellten Trainer zahlen. Mehr Schalke geht nicht.“
„Bochum soll keine Faxen machen.“
„Als ob irgendjemand Ablöse für einen freigestellten Trainer bezahlen würde.“
„Die sparen doch schon das Gehalt…die sollten keinen Cent bekommen!“