Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Geraerts-Abflug nach Brügge? Verein hat schon Ersatz im Blick

Geht Karel Geraets? Brügge baggert am Trainer des FC Schalke 04 herum. Nun kommt heraus: Der Klub hat schon einen Plan B im Blick.

u00a9 IMAGO/osnapix

Karel Geraerts: Das ist die Karriere des Schalke-Trainers

In diesem Video stellen wir dir die Karriere von Schalke-Trainer Karel Geraerts vor.

Das Saisonfinale naht und beim FC Schalke 04 gibt es immer noch so viele Fragezeichen. Eins davon: Was wird aus Trainer Karel Geraerts?

Beim FC Schalke 04 wird er geschätzt, aber nicht gefeiert. Gleichzeitig baggert der FC Brügge am Belgier herum. Verliert S04 seinen Coach? In Brügge zumindest kristallisiert sich nun ein Plan B zu Geraerts heraus.

FC Schalke 04: Geraerts nach Brügge? Das ist der Plan B

Noch ist der Abstieg nicht abgewendet. Das 2:0 gegen Nürnberg aber war ein Meilenstein. Die Chancen, dass die Horror-Saison nicht mit dem Worst Case endet, sind deutlich gestiegen. Währenddessen geht der Blick bereits auf den Sommer. Erneut wird sich am Berger Feld viel tun. Auch auf dem Trainerstuhl?

+++ Traum geplatzt! Ex-Schalker nach Drama im Tal der Tränen +++

Die S04-Bosse wollen gerne mit Karel Geraerts weitermachen. Ob auch er will, ist aber noch nicht klar. Dem Belgier liegt eine verlockende Anfrage aus der Heimat vor. Der FC Brügge sucht einen neuen Trainer, hat den Coach der Königsblauen als Top-Kandidat auserkoren. Kontakt wurde bereits aufgenommen – und Geraerts hat nach 165 Spielen als Profi ein besonderes Verhältnis zum „Club“.

Interimscoach wird zum Plan B

„Ich arbeite so im Kopf, dass ich jahrelang hierbleibe“, sagte der 42-Jährige jüngst bei „Sky“. Klingt nicht nach einem Abschied. Gleichzeitig tut sich auch in Brügge etwas. Laut der Zeitung „Het Laatste Nieuws“ kristallisiert sich dort nun ein Plan B heraus, sollte Geraerts absagen.

Seit der Entlassung von Ronny Deila nach nur 260 Tagen sucht Brügge einen Nachfolger. Interimsweise hat U23-Coach Nicky Hayen übernommen. Und siehe da: Er macht einen richtig guten Job. Drei Siege gab es zum Start, die Meister-Hoffnungen sind zurück und auch in der Conference League winkt nach dem 1:0 gegen PAOK Saloniki das Halbfinale. Und so mehren sich die Rufe, einfach mit Hayen weiterzumachen.


Mehr Nachrichten:


Noch immer, so heißt es im Bericht, sei der Trainer des FC Schalke 04 Plan A. Die Interimslösung entwickle sich aber immer mehr zum Schattenkandidaten.