FC Schalke 04: Trotz Sieg – Fans aus DIESEM Grund unzufrieden: „Nach wie vor sehr mau“

Ker, war dat schön - Schalkes letzte Meisterschaft in 13 Bildern

Ker, war dat schön - Schalkes letzte Meisterschaft in 13 Bildern

Am 18. Mai 1958 feierte Schalke nach einem 3:0 gegen den Hamburger SV seine letzte Deutsche Meisterschaft.

Beschreibung anzeigen

Zehn Punkte, drei Siege, Tabellenplatz sieben. Für den FC Schalke 04 könnte es in der 2. Bundesliga wesentlich schlechter, aber auch besser laufen.

Die Mannschaft von Schalke 04 Trainer Dimitrios Grammozis steht somit im Tabellenmittelfeld. Für einige S04-Fans zu wenig.

FC Schalke 04 Fan: „Spielerisch hat sich nichts verbessert“

„Drei Siege aus sechs Spielen ist erstmal ganz ok. Aber fußballerisch ist das nach wie vor sehr mau. Auch heute wurde das Spiel wieder durch eine Einzelleistung entschieden. Wir sollten uns nicht immer darauf verlassen, dass Bülter und Terodde uns regelmäßig den Arsch retten“, schreibt ein Fan auf Twitter. Schalke sehe die zweite Liga immer noch als „zu einfach.“

Das Ziel ist klar: Wiederaufstieg. Auch für die Fans. „Trotzdem muss da einfach mehr kommen, wenn du aufsteigen willst“, schreibt der Fan weiter. Auch andere Fans unterstützen ihn. „Spielerisch hat sich nichts verbessert. Das muss man schon mal klar ansprechen.“

Kritik auch an Grammozis

Dabei bekommt auch Trainer Grammozis Kritik ab: „Ich verstehe es einfach nicht, dass man nicht alle fünf Wechsel nutzt, und zwar frühzeitig. Das wird bei jedem Trainer ein Rätsel bleiben. Ich finde unsere Nummer 10 wirkt immer schnell schlapp.“

+++ FC Schalke 04: TV-Experte attackiert Nübel – „Das soll der künftige Nachfolger von Manuel Neuer sein?“ +++

Jedoch gibt es auch Fans, die ihre Mannschaft verteidigen: „Es wird aber wenigstens aktiv gespielt und versucht auch offensiv zu spielen. Klappt zwar nicht alles, aber man sieht wenigstens Offensivbemühungen. Nicht wie größtenteils die letzten anderthalb Jahre.“

---------------------------------------------

Mehr News zu Schalke 04:

FC Schalke 04: Mit DIESER Personalentscheidung überraschte Grammozis die Fans – „Verstehe ich nicht“

FC Schalke 04: TV-Experte geht auf Nübel los – „Das soll der künftige Nachfolger von Manuel Neuer sein?"

FC Schalke 04: Emotionales Geständnis! Ex-S04-Spieler gesteht: „War sehr traurig"

---------------------------------------------

In der zweiten Liga meist hässlich

Seit dem Abstieg hat sich auf Schalke einiges verändert. Ein Fan wünscht sich noch mehr Veränderung – eine Veränderung im Denken der Schalker Fanbase. „Es wird der Tag kommen, an dem auch Schalke-Fans verstehen werden, dass es in der zweiten Liga meist hässlich zu geht und es am Ende des Tages um nichts anderes als die Punkte geht.“ (fp)