FC Schalke 04: TV-Experte attackiert Nübel – „Das soll der künftige Nachfolger von Manuel Neuer sein?“

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958. Fünf Mal gewannen die Schalker den DFB-Pokal, zuletzt im Jahr 2011.

Beschreibung anzeigen

Fünf Jahre stand Alexander Nübel für den FC Schalke 04 im Kasten. Mittlerweile spielt er in Frankreich.

Dort läuft es für den Ex-Schalke-Spieler bisher eher mau. Ein TV-Experte übt jetzt scharfe Kritik am 24-jährigen Keeper.

FC Schalke 04: Ex-Keeper in Frankreich gesetzt

2005 wechselte Nübel vom SC Paderborn zu den Schalkern. Dort entwickelte er sich zur Nummer eins. Dann kam 2020 der Wechsel zum FC Bayern München. Dort konnte sich Nübel allerdings nie durchsetzen. Noch ist das Kapitel auch nicht abgeschlossen. In diesem Sommer folgte dann der Wechsel zum AS Monaco.

Die Monegassen liehen Nübel für zwei Jahre aus. In Frankreich soll er Spielpraxis sammeln und zum Nachfolger von Bayern-Keeper Manuel Neuer heranwachsen. Die nötige Spielpraxis bekommt er auch. Unter Monaco-Trainer Niko Kovac ist Nübel gesetzt.

Monaco: bisher unterdurchschnittlich

In der bisherigen Saison läuft es für den AS Monaco bisher eher unterdurchschnittlich. In fünf Ligapartien konnte Monaco lediglich vier Punkte ergattern. Damit stehen sie auf dem 16. Tabellenplatz. Nur vier Klubs sammelten weniger Punkte.

Und auch international könnte es besser laufen. Mit Monaco verpasste Nübel die Champions-League Qualifikation. Was bleibt, ist die Europa League.

-------------------------------------------------------------------

Mehr News zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Überragendes Dribbling von S04-Youngster – sofort muss man an IHN denken

FC Schalke 04: Kaum zu kompensieren – DAS wäre für S04 der Super-Gau

FC Schalke 04: Knallharte Entscheidung! Trainer suspendiert ehemaligen S04-Star

-------------------------------------------------------------------

Kovac über Nübel: „Er wird sich steigern“

Laut Sportbuzzer macht der deutsche Keeper aktuell noch keinen guten Eindruck. In den bisherigen Spielen leistete er sich immer wieder Fehler. Auch in der Absprache mit den Kollegen scheint es zu hapern, so Sportbuzzer. Grund dafür sei auch eine sprachliche Barriere.

Cheftrainer Kovac stehe weiterhin hinter Nübel. „Alex benötigt wie auch jeder andere Neuzugang eine gewisse Eingewöhnungszeit. Er wird sich steigern, davon bin ich felsenfest überzeugt“, zitiert der Sportbuzzer Kovac. Auch seine Mitspieler äußern sich. Monaco Verteidiger Djibril Sidib über Nübel: „Er braucht noch ein bisschen, aber wir sind von ihm restlos überzeugt.“

TV-Experte: „Er wirkt lahm, unsicher und technisch limitiert“

Anders sieht es der ein oder andere französische TV-Experte. Bei L’Équipe TV kritisiert der frühere PSG-Keeper Jérome Alonzo den deutschen Schlussmann scharf: „Und das soll der künftige Nachfolger von Manuel Neuer beim FC Bayern werden? Auf mich macht er keinen guten Eindruck. Er wirkt lahm, unsicher und technisch limitiert.“

Die Fans des FC Schalke 04 dürften in Hinblick auf die Entwicklung entspannt zusehen. Viele von ihnen waren mit dem Wechsel Nübels zum FC Bayern München (2020) nicht einverstanden.

FC Schalke 04: Sensation! David Wagner schockt die Fußballwelt – S04-Fans fassungslos „Es tut so weh“

Damit hätte wohl kaum einer gerechnet! David Wagner überrascht auf ganzer Linie. Alle Infos hier >>> (fp)