Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04 verkündet Hammer! Fan-Wunsch wird endlich erhört

Hammer-Nachricht für die Fans des FC Schalke 04! Der Klub geht auf einen dringenden Wunsch ein.

u00a9 IMAGO/Team 2

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Zu erfolgreichen Bundesliga-Zeiten investierte Schalke 04 Millionen in neue Spieler. Von den teuersten Transfers haben jedoch nur wenige wirklich gezündet. Wir zeigen Dir die fünf teuersten Transfers der Vereinsgeschichte.

Kurz vor dem ersten Heimspiel des FC Schalke 04 in der 2. Bundesliga verkündet der Klub eine Hammer-Nachricht! Vor der Partie gegen den 1. FC Kaiserslautern am Samstag (5. August, 20.30 Uhr) stellt der Klub seine neue Ticketbörse vor.

Damit geht der FC Schalke 04 auf den Wunsch der königsblauen Anhänger ein, die bereits sehnsüchtig darauf gewartet haben, dass endlich die Ticketbörse zurückkehrt.

FC Schalke 04 verkündet Hammer

Nach der Auswärtsniederlage beim Hamburger SV (3:5) steht nun das erste Heimspiel für den FC Schalke 04 an. Der 1. FC Kaiserslautern ist zu Gast in der Veltins-Arena. Vor der Partie stellt der Klub jetzt seine neue Ticketbörse vor und kommt damit dem besonderen Wunsch der Anhänger und Mitglieder nach.


Auch interessant: FC Schalke 04: Traum geplatzt! Ex-S04-Profi scheitert dramatisch auf dem Weg in die Königsklasse


Die Börse ist im regulären Ticketshop des Vereins zu finden. Alle S04-Fans können Tickets zu den Spielen, die sie nicht besuchen können, fair und legal weiterverkaufen. Nach der Einstellung des Tickets mit Hilfe des Barcodes, erscheint es wieder im Shop und kann dort zum regulären Preis erworben werden. Im Anschluss an den erfolgreichen Weiterverkauf übernimmt der Revierklub ebenfalls den Buchungsprozess – inklusive der Rückbuchung auf das Bankkonto des Verkäufers, bei der branchenübliche 15 Prozent Bearbeitungsgebühr anfallen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Fans die Möglichkeit der Ticketbörse wieder anbieten können. Sie sind bereits vor einiger Zeit mit dem Wunsch der Reaktivierung auf uns zugekommen – nun können wir diesem entsprechen. Die Ticketbörse ist für unsere Fans und Mitglieder ein großer Mehrwert. Sie können ihre Eintrittskarten, die sie nicht nutzen können, fair und legal weitergeben, Schalker, die leer ausgegangen sind, freuen sich über die Möglichkeit des Besuchs und wir uns durch den schnellen Weitergabeprozess über volle Stadionränge“, erklärt Schalkes Vorständin Christina Rühl-Hamers.

Fans voller Vorfreude

Erst einmal wird die Ticketbörse zum Start nur Karten für den Heimspielauftakt gegen Kaiserslautern anbieten. Geschlossen wird die Ticketbörse zu Wochenend-Spieltagen freitags um 9.04 Uhr. Bei Spielen des FC Schalke 04 unter der Woche schließt sie jeweils einen Tag zuvor um 9.04 Uhr. In Zukunft werden weitere Partien dann bereits bei feststehender Terminierung für die Börse freigeschaltet.


Mehr News für dich:


Die S04-Anhänger freuen sich bereits darauf und haben die Ticketbörse herbeigesehnt. „Finde ich gut. Das ist ein wichtiger Schritt“, „Gute Entscheidung! Habe darauf gewartet“ und „Endlich geht man gegen den Schwarzmarkt vor“, heißt es in den sozialen Netzwerken.