Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Schock im Training! Sorge um S04-Youngster

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Diese Spieler haben die meisten Einsätze für den FC Schalke 04.

Schreckmoment im Training des FC Schalke 04!

Mehmet Aydin musste die Einheit am Dienstagnachmittag abbrechen. Genauere Informationen zur Verletzung hat der FC Schalke 04 bislang nicht bekannt gegeben.

FC Schalke 04: Sorge um Youngster! Aydin muss Training abbrechen

Während der Trainingseinheit blieb Mehmet Aydin nach einem Zweikampf plötzlich mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden liegen und musste behandelt werden.

Bei Twitter teilte Sky-Reporter Dirk g. Schlarmann ein Foto, dass Aydin mit dick einbandagiertem rechtem Knöchel auf der Auswechselbank zeigt. Das Training war danach für ihn vorzeitig beendet, er wurde mit einem Golfkart in die Kabine gefahren.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

——————————

Die nächsten Gegner des FC Schalke 04:

  • Hamburger SV (18.12., 20.30 Uhr, Auswärts)
  • Holstein Kiel (16.01., 13.30 Uhr, Heim)
  • Erzgebirge Aue (22.01., 20.30 Uhr, Auswärts)

——————————

Genaueres über die Schwere der Verletzung werden wohl die Untersuchungen in den kommenden Tagen zeigen. Ob er am Samstag beim Topspiel gegen den Hamburger SV zur Verfügung steht, ist noch völlig unklar.

——————————

Mehr News zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Sinneswandel bei Grammozis? S04-Trainer plant drastische Veränderung

FC Schalke 04: Nächste Winter-Verstärkung? S04 nimmt Ösi-Knipser ins Visier

FC Schalke 04: Schröder deutet Winter-Abgänge an – DIESE Profis könnten den S04 verlassen

——————————

FC Schalke 04: Bülter zurück im Training

Gute Nachrichten gibt es allerdings von Marius Bülter. Seit Montag trainiert der Stürmer wieder individuell, noch ist er nicht komplett ins Mannschaftstraining eingestiegen.

>>> FC Schalke 04: Klub auf Mega-Sparkurs! SIE sind die Leidtragenden

Bülter hatte nach seiner Booster-Impfung mit einem Infekt zu kämpfen und fiel gegen St. Pauli und den 1. FC Nürnberg aus. (fs)