FC Schalke 04: Kommt jetzt doch alles anders? Grammozis rudert wohl zurück

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Diese Spieler haben die meisten Einsätze für den FC Schalke 04.

Beschreibung anzeigen

Am Samstag (27. November, 13.30 Uhr) empfängt der FC Schalke 04 zum 15. Spieltag der 2. Bundesliga den SV Sandhausen. Gegen den Abstiegskandidaten soll endlich wieder ein Sieg her – vier Pflichtspiele in Folge konnten die Königsblauen nicht mehr gewinnen.

Vor kurzem gab S04-Trainer Dimitrios Grammozis seinem Kapitän Danny Latza eine Einsatzgarantie. Doch dieser enttäuschte in den vergangenen Partien gegen Heidenheim, Darmstadt und Bremen. Vor dem Heimspiel des FC Schalke 04 gegen Sandhausen klingen die Worte des Trainers aber nicht mehr nach Einsatzgarantie, stattdessen machte er einem anderen Profi Hoffnungen.

FC Schalke 04: Trainer Grammozis rudert mit Einsatzgarantie zurück

„Wenn unser Kapitän über 60, 70 Minuten fit sein kann, dann spielt er bei mir“, hatte Grammozis unmissverständlich klargestellt. Nach dessen schwachen Vorstellungen war die Kritik an Latza zuletzt jedoch groß.

-------------------------------

Die nächsten Gegner des FC Schalke 04:

  • 27.11: SV Sandhausen (13.30 Uhr/Heim)
  • 04.12: FC St. Pauli (20.30 Uhr/Auswärts)
  • 10.12: 1. FC Nürnberg (18.30 Uhr/H)
  • 18.12: Hamburger SV (20.30 Uhr/A)

-------------------------------

Mit einer Knieverletzung fiel Latza lange Zeit aus, kehrte erst am 11. Spieltag gegen Dynamo Dresden mit einem Kurzeinsatz zurück. Danach stand er vier Mal in der Startelf, vier Mal konnte der FC Schalke 04 nicht gewinnen – auch weil Latza nicht seine Normalform erreichte.

>>> FC Schalke 04 gegen Sandhausen im Live-Ticker

Zwar findet Grammozis, dass die Kritik „an ihm übertrieben ist“, da Latza „lang raus war“, von einer Einsatzgarantie, die der Trainer seinem Kapitän zuletzt eingeräumt hatte, rückte er jetzt erstmals geschickt ab. „Wir müssen schauen, dass die Belastungssteuerung stimmt.“ Sollte Grammozis also gegen Sandhausen auf seinen Kapitän verzichten, wird er dies mit Verweis auf die gesundheitliche Fürsorgepflicht begründen.

Schalke-Star Zalazar darf sich Hoffnungen machen

Es ist wahrscheinlich, dass Grammozis die Startelf gegen den SVS ändern wird. Vor allem Rodrigo Zalazar haben die Fans in den vergangenen Spielen immer wieder gefordert. Der darf sich jetzt auch Hoffnungen machen.

„Bei Rodri ist noch Luft nach oben, wie bei einigen Jungs bei uns. Er ist sehr bemüht, versucht, alles rauszuhauen. Er muss noch ein bisschen mehr geduldig sein. Er ist aber eine Option“, sagte Grammozis auf der Pressekonferenz am Donnerstag.

-------------------------------------

Mehr aktuelle Schalke-News:

FC Schalke 04: Fünf Tage nach Skandal-Elfmeter – Schiri Stieler sorgt für nächste Irrsinns-Entscheidung

FC Schalke 04: Leihgabe Harit hat es aktuell nicht leicht – jetzt folgt der nächste Rückschlagg

FC Schalke 04: Verein macht es offiziell – wie reagieren die S04-Ultras?

-------------------------------------

Die Frage ist dann, wer auf die Bank muss? Wird Zalazar dann womöglich für Latza rein kommen oder verzichtet der Schalke-Coach auf Dominik Drexler? (oa)

Du bist S04-Fan? Dann ist das hier sicher etwas für dich >>>