Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Radikaler Umbruch! Vorstand lässt die Katze aus dem Sack

Der Umbruch beim FC Schalke 04 schreitet konsequent voran. Nun hat es den nächsten Bereich im Verein getroffen!

FC Schalke 04: Geschäftsstelle
u00a9 IMAGO/osnapix

Sportdirektor und Schalke-Legende: Das ist Marc Wilmots

Marc Wilmots ist eine echte Schalker Legende. Wir stellen dir die Karriere des auf Schalke beliebten Belgiers vor.

Der FC Schalke 04 treibt seine Planungen für die kommende Spielzeit weiter voran. Vor allem auf sportlicher Ebene waren die Kaderplaner Ben Manga und Marc Wilmots bereits fleißig und konnten vier Neuzugänge unter Vertrag nehmen.

Aber auch in anderen Bereichen des Vereins stehen in diesen Wochen Veränderungen auf dem Programm. Ein Teil des Restrukturierungsprozesses wurde jetzt finalisiert – dazu hat sich nun der Vorstand des FC Schalke 04 geäußert!

FC Schalke 04: Strukturen in der S04-Geschäftsstelle verändern sich

Wie der Verein selbst am Dienstag (9. Juni) bekanntgab, wird es auf Schalke auch im Bereich der Geschäftsstelle zu Veränderungen kommen. Der Vorstand erklärt diese wie folgt: „Wir haben festgestellt, dass wir vor allem agiler werden, echte Synergien erschaffen und produktiver arbeiten wollen.“


Auch interessant: FC Schalke 04: Transfer aus dem Nichts! Mit IHM hat niemand gerechnet


Diese Maßnahmen werden seitens des S04-Vorstandes konkretisiert: „Im Kern haben wir die Anzahl der Direktionen reduziert, legen einige von ihnen zusammen, wie wir es beispielsweise zuletzt den Bereichen Knappenschmiede, Fußball Frauen und Lizenz getan und damit erste gute Erfahrungen gemacht haben. Außerdem betrachten wir unsere Tochtergesellschaften als selbstständige Geschäftsbereiche“, heißt es auf der Vereinsseite.

Fünf Direktionen leiten zukünftig Tagesgeschäft auf Schalke

Somit werden beim FC Schalke 04 künftig fünf Direktionsbereiche das Tagesgeschäft beim S04 leiten: Brand Management & Marketing, Fankultur & Nachhaltigkeit, Kommunikation, Finanzen & Digital sowie Personal & Recht. Die Direktoren dieser fünf Bereiche werden zudem in Zukunft zusammen mit S04-Vorstand die operative Arbeit führen.



Durch diese Restrukturierung solle in Zukunft noch enger zusammengearbeitet werden und ein noch größerer Mehrwert für den Verein geschaffen werden, heißt es vom Vorstand.

Nicht nur auf sportlicher Ebene wird beim FC Schalke 04 derzeit also alles dafür getan, um den Verein wieder zurück zu altem Erfolg zu führen. Ein weiterer Schritt dahin scheint nun getan.