Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Fans sind in großer Aufregung – Fanliebling schickt emotionale Botschaft an S04

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Er war jahrelang einer der großen Lieblinge der Fans des FC Schalke 04. Und auch nach seiner Zeit ein immer wieder gerngesehener Gast in Gelsenkirchen.

Die Rede ist von Atsuto Uchida, der mittlerweile Botschafter des FC Schalke 04 in Japan ist. Der Ex-S04-Star meldete sich jetzt mit einer Botschaft an den Klub und an Neuzugang Maya Yoshida.

FC Schalke 04: Uchida schickt emotionale Botschaft

In der vergangenen Saison hatte der S04 nach langer Zeit mal wieder mit Ko Itakura einen japanischen Spieler im Team. Der Verteidiger verließ die Königsblauen allerdings wieder. Dafür holte Sportdirektor Rouven Schröder mit Maya Yoshida einen weiteren Japaner. Er ist nach Itakura und Atsuto Uchida der dritte Japan-Star beim FC Schalke 04.

————————————————

Das ist Maya Yoshida:

  • Geboren am 24.08.1988 in Nagasaki
  • Größe: 1,89 Meter
  • Position: Innenverteidiger
  • Begann seine Karriere in seiner Heimat Japan. Über die Niederlande ging es für ihn 2012 nach England zum FC Southampton. Acht Jahre später wechselte er zu Sampdoria nach Italien
  • Bestritt für Japan bereits 119 Länderspiele. In der Nationalmannschaft ist er zudem Kapitän
  • Im Sommer 2022 dann der ablösefreie Wechsel zum FC Schalke 04

————————————————

Über diesen Transfer freut sich vor allem Uchida, der von den S04-Fans nur liebevoll „Uchi“ genannt wird: „Hallo, ich bin Atsuto Uchida und Schalkes Botschafter. Maya, ich danke, dass du zu Schalke gewechselt bist. Die Fans von Schalke supporten die Spieler und Mannschaft super“, sagt der Ex-Fanliebling in einem kurzen Video auf dem japanischen Twitter-Account der Knappen.

Ex-Schalke-Star Uchida: „Ich gratuliere herzlich“

Yoshida verriet bei seiner Ankunft vor einigen Wochen, dass er noch zuvor mit Uchida trainierte, ehe er nach Deutschland flog. Der Ex-Schalker hofft, dass „Maya so lange wie möglich auf Schalke spielen wird. Und an Schalke: Ich gratuliere euch herzlich.“

————————————————

Mehr Nachrichten zu Schalke:

————————————————

Auf diese emotionale Botschaft reagierte auch Schalkes Neuzugang. „Dankeschön Brudi. Glück auf“, schrieb Yoshida auf Twitter.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Sieben Jahre lang spielte Uchida für die Knappen und avancierte zum Publikumsliebling. Insgesamt kam der Verteidiger bei S04 auf 152 Pflichtspiele, ehe 2018 der Wechsel zu Union Berlin folgte. Anschließend kehrte Uchida nach Japan zu den Kashima Antlers zurück und beendete 2020 seine Karriere.

FC Schalke 04: Vereinslegende warnt Kramer! DAS muss er verhindern – „Darf es so nie wieder geben“

Eine S04-Legende warnt Cheftrainer Frank Kramer. Eine Sache darf sich niemals wiederholen (Hier mehr dazu).

Schalke-Fans heiß auf Saisonstart

Die Fans des FC Schalke 04 können den Saisonauftakt kaum abwarten. Ab 7. August können sie endlich wieder Erstliga-Fußball sehen. Dann ist ihr Herzensverein beim 1. FC Köln zu Gast.