Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Nach Ouedraogo-Schock – Trainer-Aussagen lassen aufhorchen

Die Verletzung von Assan Ouedraogo schockierte den FC Schalke 04. Nun lassen die Aussagen eines Trainers aufhorchen.

FC Schalke 04 Ouedraogo
u00a9 IMAGO/Revierfoto

Schalke 04: Die größten Juwele der Knappenschmiede

In der Jugendakademie von Schalke 04 spielen jedes Jahr aufstrebende Talente. Wir zeigen Dir die besten Spieler, die die Knappenschmiede seit 1999 hervorgebracht hat.

Viele Fans des FC Schalke 04 hatten es bereits befürchtet, dann ist es tatsächlich eingetreten: Assan Ouedraogo war mit der deutschen U17-Junioren-Nationalmannschaft zur Weltmeisterschaft nach Indonesien gereist, kehrt am Samstag (18. November) nun verletzt zurück.

Um was für eine Verletzung es sich beim Juwel des FC Schalke 04 handelt, ist noch unklar. Sicher ist, dass der FC Schalke 04 wohl vorerst auf Ouedraogo verzichten muss. Immerhin gibt es jetzt aber eine kleine Entwarnung, dass es sich bei der Verletzung wohl um nichts Schlimmeres handele.

FC Schalke 04: Entwarnung nach Ouedraogo-Schock?

Eigentlich ist Assan Ouedraogo nach Indonesien gereist, um für Deutschland bei der U17-Nationalmannschaft für den nächsten Titel zu sorgen. Nicht mal eine Woche war das Talent des FC Schalke 04 beim DFB-Team und schon ist er wieder zurück. Der DFB erklärte, dass er sich beim zweiten Spiel gegen Neuseeland offenbar eine Sprunggelenksverletzung zugezogen habe.


Auch interessant: FC Schalke 04: Top-Talent glänzt im Testspiel – Geraerts-Aussagen lassen aufhorchen


Demnach ist ein oder sind mehrere Bänder des S04-Juwels beschädigt. Offiziell ist noch nichts. Sobald Ouedraogo in Deutschland gelandet ist, wird er umgehend von den Schalker Ärzten untersucht. Erst dann zeigt sich, wie übel die Verletzung ist und wie lange er vermutlich ausfallen wird.

Eine kleine Entwarnung gibt es immerhin von U17-Nationaltrainer Christian Wück. „Ich glaube, wir können noch froh sein, dass es nichts Schlimmeres geworden ist. Ich hoffe, dass jetzt in Deutschland bei der Nachuntersuchung nichts Neues mehr herauskommt. Er läuft ohne Krücken. Von daher gehe ich davon aus, dass er in absehbarer Zeit auch für Schalke wieder auf dem Platz stehen kann“, sagte der Coach bei „Sky“.

Aussagen machen S04 Hoffnung

Für einige Fans des FC Schalke 04 sind das Aussagen, die Hoffnung machen, dass es sich nicht um eine schwere Verletzung handelt. Andere wiederum halten es immer noch für fahrlässig, dass er nach Indonesien gereist ist, obwohl er schon vor dem Abflug Probleme hatte, ist er zur Nationalmannschaft gereist.

So war er beispielsweise für die S04-Blamage gegen Elversberg (1:2) als „nicht spielfit“ angemeldet, kam aber zwei Tage später beim Auftaktspiel gegen Mexiko (3:1) zum Kurzeinsatz.


Mehr News für dich:


Die Fans werden in den kommenden Tagen die Untersuchung ganz gespannt erwarten. Denn dann wird sich zeigen, ob und wie lange er ausfallen wird.