FC Schalke 04: Neuer Fanliebling Reinhold Ranftl verrät dunkles Geheimnis – „Ich dachte mir: So kann ich nicht weitermachen“

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Diese Spieler haben die meisten Einsätze für den FC Schalke 04.

Beschreibung anzeigen

Lustig, entspannt, aber hochprofessionell: Reinhold Ranftl ist in Windeseile in den Herzen der Fans des FC Schalke 04 gelandet.

Doch der Neuzugang des FC Schalke 04 hat ein dunkles Geheimnis, das er nun lüftete.

FC Schalke 04: Reinhold Ranftl lüftet dunkles Geheimnis

„Ich bin zehn Monate im Jahr Profi und zwei Monate lasse ich es mir gutgehen“, erzählt Reinhold Ranftl im S04-Video-Interview. Die zwei Monate nutzt er für ausgiebige Wanderungen in den Bergen. „Mein Frühtrainingslager“ nennt er das.

„Ich ordne alles dem Fußball unter. Für mich gibt es nichts anderes als Fußball.“ Doch das war nicht immer so. Ranftl beichtet: Die hochprofessionelle Einstellung zu seinem Beruf musste er erst auf schmerzhafte Weise lernen.

Schwere Verletzung bringt die Wende

In Linz war der Österreicher der Dauerbrenner, stand in nahezu jedem Spiel über die volle Distanz auf dem Platz. Nicht ein einziges Mal fiel der 29-Jährige in den letzten vier Jahren verletzungsbedingt aus. Welcher Schalker kann das schon von sich behaupten?

„Tatsächlich war das nicht immer so“, verrät Ranftl nun. Vor sechs Jahren erlitt er eine schwerere Verletzung, die er auf seine damals nicht so professionelle Einstellung zum Beruf schiebt.

+++ FC Schalke 04: Schröder verrät – DAS wird der Moment der Wahrheit! „Ohne Wenn und Aber“ +++

Um anschließend wieder in jedem Spiel auf dem Platz stehen zu können, spielte er regelmäßig unter Schmerzmitteln. Dann sorgte er selbst für die Wende in seiner Karriere.

-----------------------------

Mehr aktuelle News zum FC Schalke 04:

Entscheidung gefallen! ER soll S04 als Kapitän zum Aufstieg führen

FC Schalke 04: Überraschende Kabak-Wende! Daran hatte keiner geglaubt – „ein besonderer Tag“

FC Schalke 04: Liebling zurück bei seinem Klub! Fans erstaunt: „Habe ihn komplett vergessen“

-----------------------------

„Ich habe mein Leben radikal umgestellt“

„Ich dachte mir: So kann ich nicht weitermachen“, berichtet der Außenverteidiger. „Ich habe mein Leben radikal umgestellt, einfach alles dem Beruf untergeordnet.“

Mit höchster Disziplin geht er nun jede Trainingseinheit an. Vorher intensives Aufwärmen, nachher weitere Übungen. „Bei zwei Einheiten am Tag ist es nicht leicht, sich immer wieder zu motivieren“, gesteht der neue Fanliebling beim FC Schalke 04. „Doch mein Körper ist mein Kapital, deshalb versuche ich jeden Tag, Profi zu sein.“