FC Schalke 04: Gerücht macht die Runde – dieser Anblick wäre für die S04-Fans nur schwer zu ertragen

Schalke und das Warten auf die Deutsche Meisterschaft

Schalke und das Warten auf die Deutsche Meisterschaft

Seit 1958 warten die königsblauen Fans sehnsüchtig auf die nächste Deutsche Meisterschaft. Wird Schalke demnächst vom Fenster-Fluch befreit?

Beschreibung anzeigen

Bei diesem Gerücht müssen viele Fans des FC Schalke 04 stark sein: Seit Monaten träumen Teile der Anhängerschaft davon, dass Domenico Tedesco als Trainer nach Gelsenkirchen zurückkehrt. Noch immer genießt der Deutsch-Italiener im Ruhrgebiet ein hohes Ansehen.

Doch nach dem Trainerbeben in der Bundesliga könnte nun alles anders kommen. Plötzlich wird Tedescos Name bei einem Champions-League-Klub gehandelt – zum Leidwesen der Fans des FC Schalke 04.

FC Schalke 04: Steht Tedesco bald hier an der Seitenlinie?

Am Wochenende zog Bundesligist RB Leipzig die Notbremse. Nach drei Ligapleiten in Folge und dem Absturz auf den elften Tabellenplatz feuerte der erfolgsverwöhnte Klub seinen Cheftrainer Jesse Marsch.

Der US-Amerikaner hatte die Bullen erst diesen Sommer übernommen, konnte dem hohen Erfolgsdruck allerdings nicht standhalten. Nun beginnt die Suche nach einem geeigneten Nachfolger. Ganz oben auf der Liste von Klub-Chef Oliver Mintzlaff soll einem Bericht der „Bild“ zufolge Tedesco stehen. Der 36-Jährige trainierte zuletzt Spartak Moskau, ist seit Sommer allerdings vereinslos.

-----------------------------------

Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Ex-Juwel macht plötzlich auf sich aufmerksam – S04-Bosse sehen ganz genau hin

FC Schalke 04: Jesse Marsch zum S04? Diese Aussage des Star-Trainers lässt die Fans aufhorchen

Schalke-Fans gehen auf die Barrikaden – ER ist schuld an der Fan-Wut

------------------------------------

Ein wichtiger Punkt, da er die Leipziger sofort übernehmen könnte. Die Verantwortlichen wollen bis zum Beginn der Rückrunde am 8. Januar einen neuen Trainer präsentieren.

Schalke-Fans wollen Tedesco-Gerücht nicht wahrhaben

Die Schalke-Fans hoffen indes, dass sich Tedesco nicht für den Brause-Klub entscheidet. „Tedesco ganz oben bei RB auf der Liste als neuer Trainer“, schreibt ein Anhänger auf Twitter inklusive Bildern von niedergeschlagenen Schalkern.

„Wenn er das macht“, meint ein anderer User und fügt einen weinenden Smiley hinzu. Und: „Tedesco bei den Dosen zu sehen, würde mir das Herz zerreißen. Und wir Gurken mit Grammozis rum.“

Allerdings findet ein Fan auch, dass Tedesco die Chance verdient hat. „Würde ihm gönnen, so als Sprungbrett zu was richtig Großem wie bei Nagelsmann. Bei uns wird er in der jetzigen Situation nicht mehr anfangen.“ (mh)