Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Max Kruse zu S04? Reis-Aussage ist eindeutig

Beim FC Schalke 04 wird eine Verpflichtung von Max Kruse diskutiert. Jetzt hat sich Trainer Thomas Reis klar dazu geäußert.

© IMAGO / Christian Schroedter

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Zu erfolgreichen Bundesliga-Zeiten investierte Schalke 04 Millionen in neue Spieler. Von den teuersten Transfers haben jedoch nur wenige wirklich gezündet. Wir zeigen Dir die fünf teuersten Transfers der Vereinsgeschichte.

Beim FC Schalke 04 läuft die Suche nach neuen Spielern. Im Winter will der S04 nochmal tätig werden und den Kader gezielt verstärken. Der Klassenerhalt ist das große Ziel.

Ein Spieler, der für den FC Schalke 04 interessant sein könnte, ist Max Kruse. Der frühere Nationalspieler ist ablösefrei. Jetzt gab es von Trainer Thomas Reis eine deutliche Aussage zu einem möglichen Wechsel.

FC Schalke 04: Kruse zu S04?

Seit kurzem ist Max Kruse vereinslos. Nach dem er sich in der Hinrunde mit Wolfsburgs Trainer Niko Kovac verkracht hatte, folgte nun die Trennung. Kruse und der VfL Wolfsburg haben den Vertrag einvernehmlich aufgelöst. Damit wäre der Stürmer zum Nulltarif zu haben.

Den Königsblauen fehlt ein echter Knipser. Simon Terodde und Sebastian Polter leiden unter Ladehemmung. Schlägt der FC Schalke 04 jetzt bei Max Kruse zu? Wohl eher nicht.

„Das ist eher unwahrscheinlich“, sagt S04-Coach Thomas Reis beim Trainingsauftakt. „Er hat große Verdienste und ich weiß, dass es ein sehr guter Fußballer ist. Aber trotzdem ist es ein anderer Spielertyp.“

Reis erklärt: „Wir haben gesagt, wir wollen ein bisschen mehr Tempo reinbekommen. Da jetzt jemanden dazu zu nehmen, der mit Sicherheit eine gute Qualität hat, aber vielleicht nicht unseren Spielstil komplett verinnerlicht, ist es im Moment kein Thema für Schalke.“

Diese Spieler will Schalke holen

Wintertransfers wird FC Schalke 04 aber tätigen. Die Spieler müssen wirtschaftlich und zum Verein Schalke 04 passen, so Reis. „Der ein oder andere Spieler wird wahrscheinlich dazu kommen. Es kann aber sein, dass es noch ein bisschen dauert“, kündigt er an.


Das könnte dich interessieren:


Einen Mann für die angeschlagene Defensive, einen Spieler im Mittelfeldzentrum und einen schnelle Kicker für die Außenbahn – das habe Priorität beim FC Schalke 04 Priorität, erklärt Reis.