Veröffentlicht inS04

Wie mit dem FC Schalke 04: David Wagner steckt schon wieder in tiefer Krise

Unter David Wagner erlebte der FC Schalke 04 einen heftigen Absturz. Dem Ex-Coach droht dieses Schicksal jetzt schon wieder.

FC Schalke 04: David Wagners Abschied war nicht von Erfolg gekrönt
u00a9 imago images/Sven Simon

Schalke 04: Die Talfahrt des Traditionsvereins bis in die 2. Liga

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958.

Seinen Namen dürften Fans noch in vielen Jahren mit dem beispiellosen Absturz des FC Schalke 04 in Verbindung bringen. Unter David Wagner entwickelten sich die Knappen vom Champions-League-Teilnehmer zum Bundesliga-Absteiger (auch wegen Jochen Schneider). Als es schließlich so weit war, war er als Trainer schon längst gefeuert.

Seit seiner Entlassung beim FC Schalke 04 sind über drei Jahre vergangen. Heute ist Wagner wieder in England aktiv – und steckt dort schon wieder in einer tiefen Krise. Jetzt geht es allerdings um den Sturz in die Drittklassigkeit.

Parallele zum FC Schalke 04

Vor einigen Jahren feierte Norwich City mit einem deutschen Trainer die triumphale Rückkehr in die Premier League. Daniel Farke führte die „Kanarienvögel“ 2021 in die erste englische Liga – gleichzeitig stieg Schalke in Deutschland in die Zweitklassigkeit ab.


Auch interessant: Jugendliche verprügelt – weil sie HIER S04-Klamotten trugen?


Der Erfolg währte aber nicht lang. Schnell war klar, dass Norwich direkt wieder absteigen würde. Das passierte dann auch. Doch statt sich in Liga 2 zu stabilisieren, verschärfte sich die Krise. Eine Parallele zum FC Schalke 04. Daran konnte auch David Wagner bisher nichts ändern.

Wagner bringt keinen Erfolg

Der Ex-S04-Trainer übernahm Norwich zu Beginn des Jahres. In der Tabelle rangierte der Klub zu diesem Zeitpunkt auf Platz 12 – und damit weit hinter den Aufstigesplätzen. Ein Aufwärtstrend stellte sich aber nicht ein. Die Wagner-Truppe beendete die Saison auf Rang 13.

Und in dieser Saison? Sieht es auch überhaupt nicht gut aus. Vor dem Wochenende war Norwich 17 (von 24) und damit schon wieder in Abstiegsgefahr. Gegen Cardiff City konnte man dann zwar immerhin einen Sieg feiern, doch die Lage bleibt prekär.

Fliegt er wie beim FC Schalke 04?

Klar ist: Wagner ist enorm unter Druck – und er braucht weitere Erfolge. Sonst könnte sein Stuhl schon bald anfangen zu wackeln. Nach der Länderspielpause steht das Keller-Duell gegen die Queens Park Rangers an.


Noch mehr Nachrichten liest du hier:


Beim nächsten Rückschlag dürfte es eng werden für Wagner. Wie schon 2021 beim FC Schalke 04, wo er saisonübergreifend 18 Spiele in Folge sieglos geblieben war. Der Trainer hatte den schlechtesten Saisonstart der Vereinshistorie zu verantworten.