Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04 muss gehörig aufpassen – dieser Schuss droht nach hinten loszugehen

Assan Ouedraogo ist in jungen Jahren schon einer der größten Stars beim FC Schalke 04. Doch dem Klub droht plötzlich ein Desaster.

Assan Ouedraogo ist einer der Stars beim FC Schalke 04.
u00a9 IMAGO/Team 2

Schalke 04: Die größten Juwele der Knappenschmiede

In der Jugendakademie von Schalke 04 spielen jedes Jahr aufstrebende Talente. Wir zeigen Dir die besten Spieler, die die Knappenschmiede seit 1999 hervorgebracht hat.

Sie legen alle Hoffnungen in ein 17-jähriges Juwel. Seit Wochen sind die Fans des FC Schalke 04 auf dem Assan-Ouedraogo-Hype-Train unterwegs. Wann immer der Youngster ran darf, ist er sofort einer der besten Schalker.

Allerdings kam er bisher nur sehr dosiert zum Einsatz. Und auf einmal klopfen auch noch große Vereine beim Star des FC Schalke 04 an. Der Verein könnte gezwungen sein, seine bisherige Einsatztaktik bei Ouedraogo zu überdenken.

FC Schalke 04: Bayern leckt sich die Finger

Bei dieser Nachricht mussten die Fans gehörig schlucken. In einer Zeit, wo die Knappen aktuell darum bangen müssen, nicht direkt bis in Liga 3 runterzurauschen, klopft plötzlich der FC Bayern München bei Ouedraogo an. Ein Interesse des Rekordmeisters – wie könnte Schalke da noch eine Chance haben, das Super-Juwel länger zu halten?

++ Führungskrise geht weiter! S04 schlittert in bedrohliche Krise ++

Allerdings sind es nicht nur die Bayern, die ein Auge auf Ouedraogo geworfen haben. Auch RB Leipzig und Brighton & Hove Albion aus England zeigen verschiedenen Medienberichten zufolge Interesse am Spieler des FC Schalke 04 (hier mehr dazu).

Begeht Schalke einen Fehler?

Natürlich werden die Königsblauen alles daran setzen, ihr aufstrebendes Talent zu halten. Doch dafür sollte man dringend die Einsatzzeiten Ouedraogos überdenken. Bisher durfte er kein einziges Spiel über 90 Minuten absolvieren. In zwei der letzten drei Spielen kam er nur von der Bank.

Thomas Reis vertrat stets die Ansicht, Ouedraogo langsam heranzuführen, seine Belastung genau zu steuern. Auch Matthias Kreutzer setzte das fort. Doch ob diese mehr oder weniger klare Joker-Rolle auf Dauer reicht, um den Mittelfeldspieler von einem langfristigen Verbleib zu überzeugen?

FC Schalke 04: Problem bleibt

Allerdings bleibt noch ein Problem. Denn im aktuellen Vertrag Ouedraogos befinden sich unterschiedliche Ausstiegsklauseln. Diese will S04 seinem Supertalent abkaufen. Dafür braucht es angesichts des großen Interesses gute Gründe.


Neue Nachrichten kannst du hier lesen:


Neu-Trainer Karel Geraerts wäre dahingehend also gut beraten, Ouedraogo einen unangefochtenen Stammplatz einzuräumen. Denn sportlich, das ist ohnehin klar, ist er bisher einer der besten Spieler des FC Schalke 04.