Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Hechelmann eskaliert vor versammelter Mannschaft – heftiger S04-Knall

Beim FC Schalke 04 geht es drunter und drüber. Wie blank die Nerven liegen, beweist dieser Ausraster des Sportdirektors.

© IMAGO/Jan Huebner

FC Schalke 04: Das waren die erfolgreichsten Trainer der letzten 50 Jahre

Die Fans von Schalke 04 durften in der Vereinsgeschichte einige erfolgreiche Trainer erleben. Wir stellen Dir die fünf erfolgreichsten Trainer der letzten 50 Jahre vor, die mindestens ein Jahr im Amt waren.

Es wird immer düsterer, bedrohlicher, gefährlicher. Bei Fortuna Düsseldorf erlebt der FC Schalke 04 die nächste Voll-Katastrophe. 0:3 nach 26 Minuten, die Ultras flüchten vorzeitig, Ouwejan fetzt sich mit Geraerts (hier alle Hintergründe) – auf Schalke brennt es lichterloh.

Und jetzt gibt es gleich den nächsten königsblauen Knall. Nach der inakzeptablen Leistung vom Wochenende eskalierte der eigentlich sonst so ruhige Andre Hechelmann offenbar komplett. Er machte die Versager des FC Schalke 04 komplett lang, droht sogar mit Rauswurf!

FC Schalke 04 blamiert sich komplett

Was geht bloß in dieser Mannschaft vor sich? Die Knappen befinden sich weiterhin im Abstiegsstrudel. Die Gefahr, aus Liga 1 direkt in die Drittklassigkeit abzustürzen, wächst mit jeder Woche. Auch, weil die Profis einen Grottenkick an den anderen reihen.


Auch interessant: Ex-Star liebäugelt mit Deutschland-Rückkehr – im Sommer wäre er ablösefrei


Wer dachte, die Heimniederlage gegen den Fußballzwerg aus Elversberg (hier mehr erfahren) habe irgendeinen Effekt gehabt, der sah sich schwer getäuscht. In Düsseldorf agierte der FC Schalke 04 besonders in der ersten Halbzeit unterirdisch. Das zog eine Ansage in der Halbzeit nach sich, die sich gewaschen hat.

Hechelmann in Rage

Wie die „Bild“ berichtet, soll Sportdirektor Hechelmann anschließend in der Kabine komplett ausgerastet sein. Dabei sollen deutliche Worte gefallen sein. „Ich habe mich geschämt“, zitiert das Blatt aus der Standpauke.

„Es geht um Haltung und Ehre. Es tut mir im Herzen weh für alle Fans, die wieder anreisten. Das ist nicht Schalke, das darf nicht Schalke sein“, so Hechelmann, der anschließend donnerte: „Aus der Emotion würde ich einmal komplett durchfegen.“


Noch mehr News gibt es hier:


Die Rauswurf-Drohung schien immerhin einen kleinen Effekt zu haben. Im zweiten Durchgang kamen die Schalker unverhofft nochmal ran, schnupperten am Ausgleich. Den desolaten ersten Durchgang konnte man aber nicht verschleiern.

FC Schalke 04: Heftige Konsequenz

Wie ernst es die Verantwortlichen der Knappen mit ihrer Drohung meinen, wurde aber schon einen Tag später klar. Nach seinem Disput mit Trainer Geraerts suspendierte Schalke Thomas Ouwejan vorübergehend. Er ist nach Timo Baumgartl schon der zweite Spieler, der jetzt mit der U23 trainieren darf.