Veröffentlicht inFussball

Während Frankreich – Dänemark: Besorgniserregende Nachricht sickert durch – Karriere hängt am seidenen Faden

Während Frankreich gegen Dänemark um den Sieg kämpfte, verbreitete sich eine Nachricht um einen Star der „Bleus“ wie ein Lauffeuer.

© IMAGO/Sven Simon

Das sind alle bisherigen Fußball-Weltmeister

Die WM 2022 in Katar ist die 22. Fußball-Weltmeisterschaft. Doch wer sind eigentlich die bisherigen Weltmeister? Und welches Land holte die meisten Titel? Wir verraten es dir in diesem Video.

Diese Nachricht verbreitete sich während Frankreich – Dänemark wie ein Lauffeuer: Lucas Hernandez hatte nach seiner schrecklichen Verletzung die Entscheidung gefasst, seine Karriere zu beenden.

Der Weltmeister hatte sich gegen Australien das Kreuzband gerissen, wurde vor Frankreich – Dänemark operiert und wird lange ausfallen. Die bittere Enttäuschung brachte ihn zu einem folgenschweren Entschluss – den seine Familie vorerst abwenden konnte.

Frankreich – Dänemark: Hernandez-Nachricht schockt Franzosen

Während seine Teamkollegen in Katar um den Sieg kämpften, musste Hernandez in Innsbruck zuschauen. Dort war der Franzose am Tag vor Frankreich – Dänemark am Kreuzband operiert worden. Ein bitterer Schlag für den Bayern-Star.

Mehrfach hatte der Verteidiger in seiner Karriere bereits solche Schicksalsschläge hinnehmen müssen. Immer wieder war es das rechte Knie. Auch diesmal. Nach dem jüngsten Niederschlag traf er deshalb eine radikale Entscheidung.

Hernandez beschloss Karriere-Ende

Lucas Hernandez beschloss, seine Karriere zu beenden. Mit gerade einmal 26 Jahren. Diese Nachricht der französischen Zeitung „L’Equipe“ verbreitete sich während Frankreich – Dänemark wie ein Lauffeuer.

Dem Bericht zufolge hatte der Weltmeister die Entscheidung seiner Familie bereits verkündet. Die schaffte es, ihm das Vorhaben wieder auszureden. Vor allem seine Mutter, so heißt es, überzeugte ihn, weiterzumachen.


Mehr aktuelle Nachrichten:


Die Nachricht besorgt dennoch alle Franzosen und Bayern-Fans. Denn offenbar hängt die Karriere des Abwehr-Stars im besten Fußballalter am seidenen Faden.

Bänder, Meniskus, Muskeln: Allein in den drei Jahren bei Bayern München hatte das rechte Knie von Lucas Hernandez immer wieder für lange Ausfallzeiten gesorgt. Nun hoffen alle, dass er von weiteren Hiobsbotschaften verschont bleibt – und ihm dieser Gedanke nie wieder in den Sinn kommt.