EM 2021: Große Sorge! Star muss um Einsatz beim Spiel zwischen Deutschland und Frankreich bangen

Toni Kroos und Karim Benzema - die Top-Stars bei Real Madrid.
Toni Kroos und Karim Benzema - die Top-Stars bei Real Madrid.
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Am Freitag startet die EM 2021, am Dienstag steht mit Deutschland gegen Frankreich ein Knaller-Auftakt für das DFB-Team an.

Doch ausgerechnet jetzt muss ein Star um seinen Einsatz bangen. Im letzten Test vor der EM 2021 hat es einen Schlüsselspieler erwischt.

EM 2021: Star-Verletzung bereitet Sorgen

Mit dem Weltmeister Frankreich hat das Team von Joachim Löw direkt den Top-Favoriten vor der Brust. Die Equipe Tricolore ist seit immerhin zwei Jahren ungeschlagen.

Trotz des 7:1-Erfolges gegen Lettland geht die DFB-Elf als Außenseiter in das Spiel. Eine Rolle, die der viermalige-Weltmeister noch nicht kennt.

EM 2021: Benzema muss bei Comeback verletzt raus

Nach fast sechsjähriger Verbannung durfte Karim Benzema sein Comeback in der Mannschaft feiern. Nach einem Erpressungsskandal war der Stürmerstar aus der Nationalelf gekickt worden. Jetzt ist er begnadigt und direkt wieder Leistungstäger.

Jetzt schienen die fußballerischen Künste des Franzosen Argument genug zu sein, um ihn wieder zurückzuholen. Diese konnte er im letzten Testspiel gegen Bulgarien (3:0) vor der EM 2021 unter Beweis stellen.

---------------------------------

Weitere News zur EM 2021:

Sky verkündet Neuerung zur EM 2021 – das erwartet die Fans

EM 2021: Sportschau-Moderatorin Esther Sedlaczek lüftet Geheimnis – DARAUF dürfen sich die Zuschauer freuen

Mats Hummels: Dafür feiern ihn die Fans ab – „Ein Kunstwerk“

---------------------------------

In der 39. Minute kam es jedoch zum Schock! Der Real-Madrid-Star musste verletzt vom Platz. "Er hat einen Schlag auf den Muskel über dem rechten Knie abbekommen", erklärte Trainer Didier Deschamps in der Halbzeit. "Er schien sich zu verhärten, deshalb wollten wir kein Risiko eingehen. Die Betreuer kümmern sich gerade um ihn."

Der Einsatz von Benzema im wichtigen Gruppenspiel gegen Deutschland steht jetzt auf der Kippe. (cg)