EM 2021: Wales – Schweiz: 1:1! Eidgenossen lassen Federn

Das sind die zehn wertvollsten Spieler der EM 2021

Das sind die zehn wertvollsten Spieler der EM 2021

Bei der EM 2021 treten die besten Spieler Europas gegeneinander an. Wir zeigen Dir die zehn teuersten Spieler mit dem höchsten Marktwert.

Beschreibung anzeigen

Baku. Am heutigen Samstag geht's bei der EM 2021 so richtig los. Am Samstag stehen gleich drei Spiele an, bei Wales – Schweiz könnte sich bereits das erste Überraschungsteam des Turniers in Stellung bringen.

Wales gegen Schweiz – beiden Nationen wird von so manchem Experten das Potenzial der Überraschungsmannschaft der EM 2021 nachgesagt. Die Waliser mit Superstar Gareth Bale drang bei der letzten Euro bis ins Halbfinale vor, wurde erst dort vom späteren Europameister Portugal gestoppt. Der Schweiz wird von zahlreichen Buchmachern eine realistische Chance eingeräumt, bis ins Halbfinale vorzudringen.

EM 2021: Wales – Schweiz im Live-Ticker

Wales oder Schweiz? Gareth Bale oder Granit Xhaka? Wer landet bei der EM 2021 den ersten Sieg und bestätigt sein Potenzial? DER WESTEN begleitet dich im Live-Ticker durch die Partie – hier verpasst du nichts!

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Wales – Schweiz 1:1 (0:0)

Tore: 0:1 Embolo (49.), 1:1 Moore (74.)

------------------------------------------

Aufstellungen:

Wales: Ward - Roberts, Mepham, Rodon, B. Davies - Morrell, Allen, Bale, Ramsey, James - Moore

Schweiz: Sommer - Elvedi, Schär, Akanji - Mbabu, Freuler, G. Xhaka, R. Rodriguez - Shaqiri - Embolo, Seferovic

------------------------------------------

90.+5 Minute: Schluss! Wales und die Schweiz trennen sich 1:1.

90. Minute: Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit.

85. Minute: Bitter für die Schweiz! Der gerade eingewechselte Gavranovic erzielt das 2:1, und alle jubeln. Der Videobeweis belegt jedoch: Der Ex-Schalker stand zuvor im Abseits.

81. Minute: Ab in die Schlussphase! Schafft eines der beiden Teams den Lucky Punch?

74. Minute: Tor für Wales!

Nach einer Flanke nickt der am Kopf verletzte Moore mit seinem Turban zum 1:1 ein.

65. Minute: Riesenchance für die Schweiz!

Fast das 2:0! Wieder ist es Embolo. Der Gladbacher zirkelt den Ball aus 12 Metern wenige Zentimeter neben den Pfosten.

58. Minute: Die Waliser sind vom Gegentreffer nicht geschockt - ganz im Gegenteil! Bale und Co. spielen munter nach vorne und drängen auf den Ausgleich.

49. Minute: Tor für die Schweiz!

Nach einer Ecke köpft Embolo zum 1:0 für die Schweizer ein.

46. Minute: Weiter geht's.

45.+2 Minute: Pause!

43. Minute: Nach einem furiosen Auftakt plätschert das Spiel nun dem Halbzeitpfiff entgegen.

38. Minute: Die Schweizer haben das Spiel jetzt fest im Griff. Gelingt ihnen vor der Pause noch das 1:0?

30. Minute: Gelbe Karte für die Schweiz

Schär bringt James kurz vor dem Schweizer Strafraum zu Boden und sieht dafür zu Recht Gelb.

27. Minute: Nächste gute Gelegenheit für die Eidgenossen! Seferovic versucht es aus 18 Metern und setzt den Ball knapp neben das Tor.

20. Minute: Riesenchance für die Schweiz!

Nach einer Ecke bringt Schär die Kugel mit der Hacke aufs Tor. Klasse Parade von Ward!

19. Minute: Kurzer Schock-Moment bei den Walisern! Nach einer Ecke verletzt Moore sich am Kopf und blutet an der Stirn. Nach minutenlanger Behandlung kann er mit einem Turban zurück aufs Spielfeld.

15. Minute: Riesenchance für Wales!

James rast auf der linken Außenbahn seinem Gegenspieler davon, flankt in die Mitte, und dort zwingt Moore mit einem Kopfball den Gladbacher Keeper Sommer zu einer starken Parade.

14. Minute: Wales begann forsch, zieht sich jetzt aber immer mehr zurück. Wie erwartet übernehmen die Schweizer nun das Kommando.

6. Minute: Munterer Beginn! Auch die Schweizer wollen sich offensichtlich nicht verstecken. Rodriguez schaltet rechts den Turbo ein und flankt ins Zentrum, wo Mbabu zum Kopfball kommt. Sein Versuch wird so gerade noch zur Ecke abgefälscht.

4. Minute: Wales beginnt mutig. Die Waliser spielen schnell nach vorne, so dass die beiden Bundesliga-Verteidiger Elvedi (Gladbach) und Akanji (Dortmund) sofort alle Hände voll zu tun haben.

1. Minute: Anpfiff! Der Ball rollt.

14.44 Uhr: Kurz vor Anpfiff sind viele Fußballfans in Deutschland stinksauer. Beim Anbieter Magenta TV, der heute die drei Spiele überträgt, gibt es massive Probleme (hier alle Einzelheiten).

14.00 Uhr: Die Aufstellungen sind da. Große Überraschungen gibt es weder bei den Walisern noch bei den Schweizern. Und dennoch gibt es aus Sicht der Bundesliga-Fans einen kleinen Startelf-Hammer bei den Schweizern. Denn neun der elf Spieler haben schon im deutschen Fußball-Oberhaus gespielt. Fünf aktuelle Bundesliga-Profis stehen in der Startelf, mit Xhaka (Gladbach), Shaqiri (Bayern), Rodriguez (Wolfsburg) und Seferovic (Frankfurt) zudem vier ehemalige Bundesligaspieler.

13.00 Uhr: Zwei Stunden noch bis zum Anpfiff. Wer hält Schritt mit Italien? Kann Superstar Gareth Bale seine Waliser gegen die favorisierte Schweiz zum Sieg führen?

11.10 Uhr: Das Nationalstadion in Baku hat eine der höchsten Auslastungen dieses Turniers zugesprochen bekommen. Aufgrund von Lockerungen in Aserbaidschan darf die Arena zur Hälfte mit Zuschauern besetzt werden. So werden heute Nachmittag trotz Pandemie 34.000 Fans erwartet.

9.17 Uhr: Der Schiedsrichter der heutigen Partie kommt aus Frankreich und heißt Clement Turpin. Seine Assistenten Nicolas Danos und Cyril Gringore sind ebenfalls Franzosen, ebenso wie VAR Francois Letexier. Der Vierte Offizielle ist Srdjan Jovanovic aus Serbien.

Samstag, 7.05 Uhr: Guten Morgen am Matchday! Nach dem Sieg der Italiener ist nun das Komplementärspiel der Gruppe A an der Reihe. Wales gegen Schweiz, um 15 Uhr gehts los!

22.50 Uhr: Die Italiener siegen im ersten EM-Spiel deutlich 3:0 gegen die Türkei und setzen sich damit natürlich erstmal an die Spitze der Tabelle der Gruppe A.

21.00 Uhr: In diesem Augenblick startet die EM 2021. Den Link zum Ticker des Eröffnungsspiels findest du etwas weiter unten.

18.44 Uhr: Sechsmal sind sich Wales und Schweiz bislang in offiziellen Länderspielen begegnet. Die Bilanz: Vier Siege für die Eidgenossen, zweimal gewannen die Briten. Ein Remis gab es noch nie – vielleicht ja was für den Hinterkopf bei deiner Tipprunde...

15.15 Uhr: Morgen spielt Wales gegen die Schweiz, schon heute steht das Eröffnungsspiel Türkei gegen Italien an. Auch das begleiten wir, hier geht es zum Live-Ticker >>

13.30 Uhr: Darüber hinaus sind bei den Eidgenossen mit Haris Seferovic, Mario Gavranovic, Granit Xhaka, Fabian Schär und Ricardo Rodriguez noch zahlreiche weitere Profis im Kader, die schon einmal in der Bundesliga gespielt haben.

12.51 Uhr: Die Schweiz kommt – nicht zum ersten Mal – mit einem ganzen Paket von Bundesliga-Legionären daher. Diese Spieler sind dir aus Deutschland bekannt:

  • Yann Sommer (Gladbach)
  • Manuel Akanji (BVB)
  • Nico Elvedi (Gladbach)
  • Kevin Mbabu (Wolfsburg)
  • Denis Zakaria (Gladbach)
  • Djibril Sow (Frankfurt)
  • Edimilson Fernandes (Mainz)
  • Steven Zuber (Schweiz)
  • Ruben Vargas (Augsburg)
  • Admir Mehmedi (Wolfsburg)
  • Breel Embolo (Gladbach)

------------------------------------------

Mehr zur EM 2021:

EM 2021: DIESE irre Regel könnte die ganze EM auf den Kopf stellen

EM 2021: Star-DJ Martin Garrix bringt die Fans in EM-Stimmung - so klingt der offizielle EM-Song

EM 2021 bei ARD, ZDF und MagentaTV: Alle Moderatoren und Experten für die Europameisterschaft im Überblick

------------------------------------------

Freitag, 11.40 Uhr: Hallo und herzlich Willkommen im Live-Ticker zum EM-Spiel Wales gegen die Schweiz. Hier verpasst du kein Tor, kein Highlight und wirst bis zum Anpfiff mit allem Wissenswerten auf dem Laufenden gehalten.