Eintracht Frankfurt – Glasgow Rangers: Fan-Randale in Sevilla! Polizei muss durchgreifen

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

Beschreibung anzeigen

Es ist das Highlight des Jahres für die Fans von Eintracht Frankfurt und Glasgow Rangers. Bereits im Vorfeld des Europa-League-Finals wurde erwartet, dass Sevilla von Fanmassen überrannt werden würde – und so kam es dann auch.

50.000 Fans von Eintracht Frankfurt standen 100.000 Fans der Glasgow Rangers gegenüber. Es war nur eine Frage der Zeit, bis es krachen würde. Stunden vor dem Anpfiff wurde es brutal, die Polizei musste durchgreifen.

Eintracht Frankfurt – Glasgow Rangers: Hooligans gehen aufeinander los

Aus dem gemütlichen Besuch eines Straßencafés wurde für so manchen Fan nichts. Wie die dpa unter Berufung auf die spanische Lokalzeitung „Diario de Sevilla“ berichtet, kam es rund drei Stunden vor Anpfiff der Begegnung zu heftigen Auseinandersetzungen beider Fanlager.

Auf Videos, die im Internet kursieren, ist zu sehen, wie Hooligans beider Seiten aufeinander einprügeln, mit Stühlen werfen und am Boden liegenden Menschen treten. Erst als die Polizei anrückte, zogen sich die Chaoten wohl zurück.

Derartige Szenen sorgen bei dem mit Spannung erwarteten Spiel für einen bitteren Beigeschmack. Viele Fans haben für die Ausschreitungen überhaupt kein Verständnis. „Eine Schande fürs Europa-League-Finale“, kommentierte ein Twitter-Nutzer beispielsweise.

Eintracht Frankfurt – Glasgow Rangers: Schon in der Nacht muss die Polizei eingreifen

Bereits in der Nacht vor dem Finale kam es zu Auseinandersetzungen. Demnach hätte eine Gruppe Frankfurter schottische Fans nahe der der Kathedrale im Zentrum der Stadt attackiert haben. Als die Polizei eingriff, eskalierte die Situation.

-----------------------------

Weitere Sport-News:

------------------------------

Die spanische Behörde bestätigte, dass die deutschen Fans die Beamten mit Leuchtraketen, Tischen und Flaschen bewarfen. Die Polizei sah sich gezwungen, Warnschüsse aus Schreckschusspistolen abzugeben. Fünf Frankfurter wurden vorläufig festgenommen.

Eintracht Frankfurt – Glasgow Rangers: Zoff vor Anpfiff

Auch im Stadion gerieten Fans und Polizei vor Anpfiff aneinander. Die spanische Obrigkeit entfernte Teile der Frankfurter Choreo. Die Ultras revanchierten sich ihrerseits und rächten sich an der UEFA (Hier bekommst du alle Infos). (mh)