Doppelpass (Sport 1): Absage wirft Plan über den Haufen – Sender reagiert schnell

Doppelpass: Das ist der Kult-Talk auf Sport1

Doppelpass: Das ist der Kult-Talk auf Sport1

Seit 1995 gehört er fest zum Bundesliga-Wochenende: der Doppelpass.

Beschreibung anzeigen

Auf diesen Gast dürfte man sich beim Doppelpass (Sport1) besonders gefreut haben. Doch am Sonntag musste der Kulttalk plötzlich umplanen.

Der künftige BVB-Sportdirektor Sebastian Kehl musste seinen Auftritt im Doppelpass (Sport1) absagen. Per Video-Schalte erklärt er den Grund.

Doppelpass (Sport1): Sebastian Kehl kann nicht kommen

Nach dem starken 5:1 gegen Freiburg, vor allem aber dem Eklat-Interview von Star Erling Haaland waren alle gespannt auf eine Einordnung des BVB-Offiziellen.

Doch der Kehl-Stuhl musste neu besetzt werden. Dortmunds Lizenzspiel-Leiter war bei Sport1 nur per Video zugeschaltet.

Der Grund: Der langjährige BVB-Kapitän ist Kontaktperson eines Corona-Infizierten. Selbst bislang negativ getestet, hat sich der Funktionär des Pokalsiegers vorsichtshalber in Quarantäne begeben. Das erklärte er persönlich in einer Video-Schalte im Doppelpass (Sport1).

---------------------------------------

Mehr News aus dem Doppelpass:

Doppelpass (Sport1) macht es offiziell – darauf haben die Fans lange gewartet

Doppelpass (Sport1): Experte ledert gegen BVB-Star Haaland – und wird dann selber heftig angegangen

Doppelpass (Sport1): Effenberg nimmt sich BVB-Star vor – und reißt alte Wunde wieder auf

---------------------------------------

So war er nicht nur körperlich nicht anwesend, sondern auch nur selten in die Expertenrunde eingebunden. Immerhin konnte er aber immer wieder zugeschaltet werden und seine Expertise zu den vielen Themen des Bundesliga-Wochenendes geben.

----------------------

Das ist der Doppelpass

  • Am 3. September 1995 war der Doppelpass erstmals auf Sendung
  • Von 1995 bis 2004 moderierte Rudi Brückner die Show
  • 2004 übernahm schließlich Jörg Wontorra, der 2015 seinen Abschied bekannt gab
  • 2015 übernahm Thomas Helmer, der vorher mehrere Jahre als Experte gedient hatte
  • Der aktuelle Moderator ist Florian König
  • Jeden Sonntag diskutiert eine Runde aus Experten den Bundesliga-Spieltag
  • Die Experten sind Journalisten, Vereinsvertreter oder auch ehemalige Fußballer

----------------------

Und der Doppelpass (Sport 1) hatte schnell eine adäquate Alternative am Start. Mit Weltmeister Roman Weidenfeller war eine andere BVB-Legende im Kulttalk vertreten, die seit neustem auch ein Amt bei Borussia Dortmund bekleidet. Hier mehr dazu >>

Die weiteren Gäste am Sonntag waren die Journalisten Florian Wichert, Matthias Dersch, Marco Hagemann und Alexander Steudel sowie Stammgast Stefan Effenberg.