Veröffentlicht inFussball

Deutschland – Ungarn: Fans können nicht fassen, was sie sehen

Das war Deutschlands WM-Triumph 2014

Das war Deutschlands WM-Triumph 2014

Die erste von zwei Generalproben vor der WM – sie ist krachend in die Hose gegangen. Deutschland – Ungarn 0:1! Das DFB-Team präsentierte sich am Freitagabend in Leipzig fernab jeder WM-Form.

Vor allem das maue Offensivspiel der Flick-Elf machte den Fans bei Deutschland – Ungarn zu schaffen. Keine Impulse, kein Zug, keine Chancen: Die Gäste aus Ungarn hatten nicht einmal große Mühe, die Führung über die Zeit zu bringen. Das brachte viele Fans auf die Palme.

Deutschland – Ungarn: Verpatzte Generalproble sorgt für Alarmstimmung

Im 14. Spiel als Bundestrainer musste Hansi Flick am Freitag die erste Niederlage hinnehmen. Klingt erträglich. Doch der Zeitpunkt und die Art und Weise der Pleite sorgt bei vielen Fans für Alarmstimmung.

Im vorletzten Spiel vor der Weltmeisterschaft war von WM-Form nichts zu sehen. Dabei dürfte das, was Flick in Leipzig aufgeboten hatte, nah an der Startformation beim ersten Spiel in Katar gewesen sein.

Deutschland – Ungarn 0:1: Thomas Müller ist fassungslos.
Deutschland – Ungarn 0:1: Thomas Müller ist fassungslos. Foto: IMAGO/Uwe Kraft

Das Problem der Bayern in der Bundesliga ließ sich nahtlos auf die deutsche Nationalmannschaft übertragen. Bei Deutschland – Ungarn ging nach vorne nix. Die wenigen Chancen wurden teils kläglich vergeben.


Mehr Sport-News:

Deutschland – Ungarn: Fan-Eklat bei DFB-Heimspiel – „Einfach nur asozial“

Mario Götze zur WM? Experte mit deutlicher Ansage an Flick

Formel 1: Karriere in Trümmern – Fahrer erlebt schwersten Tag seines Lebens


Der gute erste Eindruck der neuformierten Mannschaft nach Flicks Amtsübernahme ist nun dahin. Offenbarungseid gegen ein Team, das für die WM nicht mal qualifiziert ist. Nun machen sich zwei Monate vor WM-Start Sorgen breit.

Hier einige Fan-Reaktionen:

  • „Was für ein Grottenkick…“
  • „Will die Mannschaft bei der WM die Vorrunde überstehen, muss eine Leistungssteigerung her.“
  • „So fällt mir der Boykott der WM in Katar sehr leicht.“
  • „Wann endlich wieder eine Fußballnation?“
  • „Wenn man sich das Elend so anschaut, fragt man sich doch, ob man vielleicht den Miro in acht Wochen irgendwie fit bekommen könnte.“
  • „Ein Spiel im Dauerlauf und im Verletzungs-Vermeidungs-Modus zu gewinnen, klappt auch in der Nations League nicht.“