DAZN kündigt Neuheit an – „So etwas gab es noch nicht“

Sky, DAZN, Amazon und Co.: Hier kannst du die Bundesliga, CL und EM schauen

Sky, DAZN, Amazon und Co.: Hier kannst du die Bundesliga, CL und EM schauen

Wo läuft was? Die Verteilung der Fußball-Übertragungsrechte kann etwas verwirrend sein. Wir verschaffen euch einen Überblick.

Beschreibung anzeigen

Kurz vor dem Champions-League-Start sorgt DAZN für einen Hammer. Am Donnerstag verkündete der Streamingdienst, dass Ralf Rangnick in Zukunft als Experte bei der Übertragung der Königsklasse tätig sein wird.

Doch das war noch nicht alles. Im gleichen Atemzug verkündete Rangnick, dass er auch eine eigene Sendung bekommen wird. Mit dieser wollen er und DAZN neue Maßstäbe sitzen.

DAZN will neue Maßstäbe setzen

Gemeinsam mit Moderator Alex Schlüter wird Rangnick zu sehen sein. Die Sendung trägt den geheimnisvollen Namen „Decoded“ – zu Deutsch entschlüsselt. Genau darum soll es auch gehen: Rangnick will Vereinen bis ins kleinste Detail auf den Grund gehen.

---------------------------------

Das ist DAZN:

  • Streaming-Anbieter für Livesport
  • Seit 2016 in Deutschland empfangbar
  • Für den deutschsprachigen Raum hält DAZN unter anderem Übertragungsrechte an der Bundesliga, der Champions League oder auch der National Football League (NFL)
  • Ab der Saison 2021/2022 werden alle Freitags- und Sonntagsspiele der Bundesliga exklusiv live übertragen
  • Zudem läuft ein Großteil der Champions League in Deutschland exklusiv bei Sky – der Rest läuft bei Amazon

-----------------------------------

„Wir wollen Vereine wie ein Röntgenbild in verschiedenen Bereichen kritisch durchleuchten“, erklärt der 63-Jährige im Rahmen einer digitalen Veranstaltung. Dabei solle es nicht nur klassisch um Taktik, sondern auch um Transferpolitik, Öffentlichkeitsarbeit oder Nachwuchsförderung gehen.

Bei „Decoded“ sollen Vereine so dargestellt werden, wie es Fans bisher nicht gewohnt sind. „So etwas gab es noch nicht“, freut er sich über das neue Sendungsformat. „Es geht darum, Vereine ganzheitlich darzustellen – positiv wie negativ.“

+++ DAZN: Zuschauer jubeln! TV-Format feiert endlich Premiere +++

Rangnick kündigt an, dass er dabei sehr wohl auch kritische Worte finden wird. „Wenn Kritik berechtigt ist, muss man das machen, sonst macht die Sendung keinen Sinn“, findet er. Dabei helfe ihm, dass er derzeit nicht an einen Verein gebunden ist und dementsprechend schonungsloser reden kann. Dennoch habe er den Anspruch, sportlich fair zu bleiben.

DAZN: Rangnick brennt für seine neue Aufgabe

Moderator Schlüter zeigt sich schon jetzt begeistert von der Zusammenarbeit und schwärmt davon, dass man bei Rangnick das „Feuer in den Augen“ sehe, wenn er über diese Themen rede.

---------------------------------------

Weitere Sport-TV-News:

Doppelpass (Sport 1): Experte auf 180 – „Der DFB hat einen Riesenfehler gemacht“

Sky-Kommentator Frank Buschmann macht große Ankündigung: Wunsch „wird wahr“

Sportschau (ARD): Moderatoren-Duo muss bittere Klatsche einstecken

---------------------------------------

Seinen ersten Auftritt wird Rangnick für DAZN am zweiten Spieltag der Champions League haben. Dort kommt er bei der Begegnung zwischen Bayern München und Dynamo Kiew als Experte zum Einsatz.

Sky tütet verkündet nächsten Mega-Deal

Konkurrent Sky hat jetzt den nächsten Mega-Deal eingetütet. Worum es dabei geht und was sich für die Kunden ändert, erfährst du hier! (mh)