Erling Haaland schon im Winter weg: Droht dem BVB die absolute Katastrophe?

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

Mit einer 1:3-Pleite gegen Sporting Lissabon verabschiedete sich der BVB am Mittwochabend aus der Champions League. Superstar Erling Haaland konnte nur machtlos zu sehen, wie seine Teamkollegen versagten.

Das vorzeigte Aus in der Champions League könnte dramatische Folgen haben. Nicht nur, dass dem BVB jetzt wichtige Einnahmen fehlen – es könnte bei Erling Haaland auch zu einem Umdenken führen.

Erling Haaland: Droht jetzt ein vorzeitiger Abgang im Winter?

Haaland fühlt sich in Dortmund wohl – keine Frage. Aber Haaland strebt auch nach dem größtmöglichen Erfolg. In der Regel gibt sich der Norweger nicht mit dem Zweitbesten zufrieden – und das ist die Europa League definitiv.

Für einen Typen wie Erling Haaland ist es quasi schon eine Pflicht in der Champions League zu spielen. Doch das kann Borussia Dortmund ihm nach dem vorzeitigen Ausscheiden in der zweiten Saisonhälfte nicht mehr bieten.

-----------------------------------

Sporting Lissabon – Borussia Dortmund 3:1 (2:0)

Tore: 1:0 Pedro Goncalves (30.), 2:0 Pedro Goncalves (39.), 3:0 Pedro Porro (81.), 3:1 Malen (90.+3)

Besondere Vorkommnisse: Rot für Emre Can (74.)

-----------------------------------

Eigentlich stand ein Haaland-Abgang im kommenden Sommer an, doch wie sieht es jetzt aus? Planen der 21-Jährige und sein Berater Mino Raiola jetzt um? Möglich wäre es!

Nach den neuen Regularien der UEFA könnte Haaland im Winter zu einem anderen Klub wechseln und dort wieder in der Champions League auflaufen. Drei Spieler darf ein Team vor der K.O-Phase nachnominieren – egal, ob diese bereits für eine andere Mannschaft im Wettbewerb aktiv waren.

-----------------------------

Mehr News zum Dortmunder Champions-League-Aus:

Borussia Dortmund: Ganzer Frust platzt heraus! Diese Szene macht Marco Reus für die Niederlage verantwortlich – „Komplett unnötig“

Borussia Dortmund: Aus in der Champions League! Fans fassungslos: „Unerklärlich“

Sporting Lissabon – Borussia Dortmund im Live-Ticker: Bitterer Abend! Champions-League-Aus

-----------------------------

Damit hätte Erling Haaland im Winter also gleich 16 Optionen – und die ohnehin interessierten Klubs wie Manchester City, PSG, Real Madrid, Manchester United, FC Chelsea und Co. wären dabei.

BVB könnte von Haaland-Verkauf profitieren

Einen Vorteil hätte ein vorzeitiger Haaland-Abgang aber auch für den BVB: Die Ablösesumme wäre in diesem Winter noch freiverhandelbar. Borussia Dortmund könnte die Verluste aus dem Verpassen des CL-Achtelfinals also gleich mit einem vorzeitigen Verkauf von Haaland wieder ausgleichen. (fs)