Veröffentlicht inBVB

Erling Haaland: Einigung erzielt? Wechsel nimmt Formen an

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Seit Wochen und Monaten wird die Entscheidung von Erling Haaland erwartet. Schon länger glaubt niemand mehr daran, dass der Norweger bei Borussia Dortmund bleibt.

Jetzt scheint der Wechsel von Erling Haaland endlich Formen anzunehmen. Der BVB-Star soll sich mit einem Top-Klub bereits geeinigt haben.

Erling Haaland mit Manchester City einig?

Um Erling Haaland werben die Spitzenvereine in Europa schon seit Monaten. Als letzte verbliebende Kandidaten sollen Real Madrid und Manchester City noch im Rennen sein. Aktuell haben die Engländer laut Medienberichten die Nase vorne.

—————————————-

Fakten zu Erling Haaland:

  • Geboren am 21. Juli 2000 in Leeds, England
  • Sein Vater Alf-Inge Haaland ist ein früherer norwegischer Fußball-Profi. Er spielte unter anderem bei Manchester City
  • Haaland wurde bei Bryne FK ausgebildet, 2017 wechselte er zu Molde FK
  • 2019 zahlte RB Salzburg 8 Millionen Euro für Haaland, nur ein Jahr später schlug der BVB für 20 Millionen Euro zu
  • Für Borussia Dortmund erzielte er in 84 Spielen 80 Tore (Stand: 15. April)

—————————————-

Der italienische Transfer-Guru Fabrizio Romano vermeldete in diesen Tagen, dass Manchester City Erling Haaland unbedingt verpflichten will. Trainer Pep Guardiola wolle ihn „um jeden Preis“ in seinem Team.

Am Donnerstagabend (14. April) legte jetzt sein Kollege Nicolo Schira nach. Nach seinen Informationen sind sich Manchester City und Erling Haaland einig geworden. Demnach sollen der Norweger und der amtierende englische Meister die Vertragsdetails geklärt haben.

——————————————–

Mehr News zu Erling Haaland:

——————————————–

Erling Haaland: So viel soll er verdienen

Erling Haaland soll bei Manchester City einen Vertrag bis 2027 unterschreiben und 30 Millionen Euro im Jahr verdienen. City sei bereit, die festgeschriebene Ablösesumme von 75 Millionen Euro an Borussia Dortmund zu zahlen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

+++ Erling Haaland erteilt Absage! DIESER Verein ist wohl endgültig raus +++

Verkündet ist aber noch nichts. Die Gerüchte sind weiterhin mit Vorsicht zugenießen – die Haaland-Saga hatte schon einige Drehungen und Wendungen. Eine offizielle Meldung gibt es bislang weder von Erling Haaland, noch von Manchester City und schon gar nicht von Borussia Dortmund. Medienberichten zufolge liegt die Entscheidung allein beim BVB-Star. (fs)