Erling Haaland: Nach Kehl-Aussagen – Entscheidung um BVB-Star laut Bericht gefallen

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

Es soll wohl nicht mehr lange dauern, bis das Transfer-Theater um Erling Haaland vorbei sei. Der Wechsel wird wohl noch in dieser Woche bekanntgegeben, erklärte Sebastian Kehl noch im Doppelpass am Sonntag.

Ein Tag später kommt aus England das Gerücht: Der Transfer von Erling Haaland ist perfekt.

Erling Haaland: Bald Klarheit um den BVB-Star

„Ich glaube, dass wir in der nächsten Woche Klarheit haben werden“, hatte BVBs künftiger Sportdirektor Sebastian Kehl am Wochenende im „Doppelpass“ im Bezug auf Haalnds Zukunft gesagt.

---------------------------------

Das ist Erling Haaland

  • Alter: 21 Jahre (21. Juli 2000)
  • Geburtsort: Leeds (England)
  • Nationalität: Norwegen
  • Größe: 194 cm
  • Position: Mittelstürmer
  • Rückennummer: 9
  • Bisherige Vereine: Bryne FK, Molde FK, RB Salzburg, Borussia Dortmund

---------------------------------

+++ Erling Haaland: Manchester City bestätigt Einigung! Eine Sache steht trotzdem noch aus +++

Wie zu erwarten, handelt es sich dabei um die Verkündung des Abschieds des Norwegers – am Montag berichtete dann „The Athletic“ über eine Einigung zwischen dem Stürmer und Manchester City. Der englische Journalist bezieht sich dabei auf Quellen aus Deutschland, nach denen der norwegische Superstar das Vertragsangebot der „Citizens“ im April angenommen habe.

+++ Erling Haaland: Deal wohl perfekt – pikantes Vertragsdetail sorgt für Aufregung +++

Erling Haaland: Wechsel zu Manchester City durch?

Dann hatte der aktuelle Tabellenführer der Premier League den BVB darüber in Kenntnis gesetzt, die Ausstiegsklausel im noch bis 2024 gültigen Vertrag ziehen zu wollen. Haaland darf Dortmund für eine festgeschriebene Summe von 75 Millionen Euro verlassen.

-------------------------------------------------

Mehr News zu Erling Haaland:

-------------------------------------------------

Zuletzt war der Deal etwas ins Stocken geraten, weil Haalands Agent Mino Raiola nach einer Krankheit verstorben war. Sein Vater Alf-Inge Haaland ist jedoch ebenfalls im beratenden Team des Norwegers und half bei der Vollendung des Wechsels. Am BVB-Torjäger war auch Real Madrid stark interessiert, fokussierte sich jedoch zuletzt auf einen Transfer von Kylian Mbappé (Paris Saint-Germain), der im Sommer ablösefrei wechseln kann. (oa)