Hat der BVB dieses Problem endlich im Griff? Reus entdeckt „neue Stärke“

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

1:5 gegen den VfB Stuttgart, 1:2 gegen den 1. FC Köln, 1:2 gegen SC Freiburg – die BVB-Fans werden sich schmerzlich an diese Pleiten der Vorsaison erinnern. Immer wieder patzten die Dortmunder gegen vermeintlich schwächere Gegner und verloren so den Anschluss an die Spitze.

In dieser Saison ist von dieser BVB-Schwäche noch nichts zu sehen. Borussia Dortmund holt seine Punkte – auch wenn es mal nicht so läuft. Das entdeckte jetzt auch Marco Reus.

BVB-Kapitän Reus sieht positive Entwicklung

Drei Niederlagen stehen nach zwölf Spieltagen auf dem BVB-Konto. Gegen Leipzig verlor Dortmund ersatzgeschwächt im Topspiel, gegen Gladbach unterlag der BVB in Unterzahl, einzig gegen Freiburg patzten die Schwarz-Gelben am 2. Spieltag.

Beeindruckend ist, dass der BVB kein einziges Mal Remis spielte. „Das ist auch eine Qualität. Es wurde oft gesagt, dass wir zwar schön spielen, aber die Spiele verlieren. Dieses Jahr ist es ein bisschen anders, da wir uns (spielerisch) ein wenig schwertun, aber die Spiele gewinnen“, weiß BVB-Kapitän Marco Reus.

Im Sky-Interview erklärte er: „Das ist eine neue Stärke von uns. Auch wenn es für die Zuschauer nicht schön anzusehen ist - am Ende geht um die drei Punkte.“ Der BVB bekleckert sich zwar nicht immer mit Ruhm, ist aber effektiv und das auch ohne Superstar Erling Haaland.

------------------------------

Mehr News zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Topklubs jagen Mega-Talent – doch der BVB hat ein Ass im Ärmel

Erling Haaland: HIER steht jetzt sein Nachfolger fest! BVB-Kollege im Nachsehen

Borussia Dortmund: Jetzt wird es schmutzig! Vor dem „Klassiker“ fliegen die ersten Giftpfeile – und treffen SIE

------------------------------

Als Grund für die fehlende spielerische Klasse nennt Reus die angespannte Personalsituation. Schwankungen seien da kaum zu verhindern, verdeutlichte der BVB-Kapitän: „Wir sind von der Gesamtsituation her nicht so stabil.“

Ihm persönlich werde die Saison „zu viel schlechtgeredet“. Punktetechnisch sei der BVB voll im Soll. (fs)