BVB besiegt Schalke! Dortmunds U19 feiert ersten Titel der Saison – dieses Sturm-Juwel wird zum großen Matchwinner

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Derbysieg im Pokalfinale – kann es für Fans des BVB etwas Schöneres geben? Am Samstagmittag sicherten die A-Junioren von Borussia Dortmund sich mit einem 2:0 gegen den FC Schalke 04 im Finale des NRW-Landespokals den ersten Titel der Saison.

Der große Matchwinner bei den BVB-Bubis war Julian Rijkhoff. Das niederländische Sturm-Juwel, das im Januar aus der berühmten Nachwuchs-Akademie von Ajax Amsterdam zu den Schwarzgelben gewechselt war, erzielte beide Treffer für die U19 von Borussia Dortmund im Landespokal-Endspiel gegen Schalke 04.

U19: BVB bezwingt Schalke

Gerade mal zehn Minuten dauerte es im Gelsenkirchener Parkstadion, ehe Julian Rijkhoff zum ersten Mal traf. Stark behauptete der 16-Jährige im gegnerischen Strafraum den Ball und netzte zum 1:0 ein. Unmittelbar vor der Halbzeit-Pause erhöhte Rijkhoff mit seinem zweiten Treffer auf 2:0.

Auch in der U19 Bundesliga West sowie in der UEFA Youth League hatte Julian Rijkhoff bereits sein großes Talent aufblitzen lassen. In zehn Pflichtspielen brachte der 16-Jährige es in den beiden Wettbewerben auf sieben Torbeteiligungen (vier Treffer, drei Vorlagen).

-------------------

Mehr zum Thema:

-------------------

Julian Rijkhoff beim BVB

Im Januar war Rijkhoff mit der Vollendung seines 16. Lebensjahres zunächst in die U17 des BVB gewechselt. Nachwuchs-Chef Lars Ricken war damals aus dem Häuschen, als Borussia Dortmund das Toptalent ins Ruhrgebiet locken konnte. Schließlich gilt Rijkhoff derzeit als eines der größten Talente der Niederlande.

In diesem Sommer beförderten die Verantwortlichen bei Borussia Dortmund ihn trotz seiner erst 16 Jahre bereits in die U19 der Borussen – mit Erfolg. In der A-Jugend zeigt Julian Rijkhoff starke Leistungen.

Manche BVB-Fans hoffen bereits, dass der Niederländer sich in naher Zukunft derart prächtig entwickelt, dass er im Falle eines Abgangs von Erling Haaland die Nachfolge des Norwegers antreten kann. Doch bis dahin ist es für Julian Rijkhoff bei Borussia Dortmund noch ein weiter Weg. (dhe)