Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Talent trumpft bei der WM auf – werden die BVB-Scouts hellhörig?

Bei der U17-WM überragt ein Talent bislang neben Paris Brunner. Ob Borussia Dortmund ein Auge auf ihn geworfen hat?

© imago (Montage)

Das sind die Rekordspieler des BVB

Der BVB hat in seiner langen Vereinsgeschichte zahlreiche Erfolge gefeiert. Einige Spieler sind bei den Dortmundern zu Vereinslegenden geworden. Wir zeigen dir die Rekordspieler des BVB.

Solche Großturniere sind für Borussia Dortmund die optimale Gelegenheit, um junge Talente noch genauer zu beobachten. Das dürfte vermutlich gerade auch der Fall sein, wo die U17-Weltmeisterschaft sich dem Ende nähert.

Sensationell im Finale steht die deutsche U17-Nationalmannschaft um Paris Brunner von Borussia Dortmund. Das Juwel sorgt zwar für Aufsehen, doch es ist ein Argentinier, der aktuell überragt. Ob die BVB-Scouts hellhörig werden?

Borussia Dortmund: Talent trumpft bei der WM auf

Wenn am Samstag (2. Dezember) um 13 Uhr das U17-Finale bei der Weltmeisterschaft in Indonesien stattfindet, wird Paris Brunner von Borussia Dortmund alles daran setzen, um mit der deutschen U17 den nächsten Titel zu holen. Bereits im Sommer kürten sich die DFB-Jungs zum Europameister.


Auch interessant: Borussia Dortmund: Nach Achtelfinal-Einzug – Terzic-Aussage lässt BVB-Fans aufatmen


Im Halbfinale setzte sich Deutschland dabei hochdramatisch gegen Argentinien durch. Brunner brachte die Deutschen in Führung, Agustin Ruberto drehte mit einem Doppelpack die Partie noch vor der Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel sorgte Brunner für den Ausgleich und Moerstedt für das 3:2 für das DFB-Team.

Doch es war wieder der überragende Ruberto, der mit seinem achten Treffer in der Nachspielzeit für den Ausgleich sorgte. Im Elfmeterschießen setzen sich dann Brunner und Co. durch. Für Ruberto, der bei dieser Weltmeisterschaft der wohl beste Spieler ist, bedeutete es das Aus.

Ruberto auf Liste der BVB-Scouts?

Die Torjägerkanone wird sich Ruberto locker schnappen. Das Spiel um Platz 3 am Freitag (1. Dezember, 13 Uhr) werden sich sicher auch wieder zahlreiche Scouts anschauen – vielleicht auch die von Borussia Dortmund? Der BVB ist dafür bekannt, junge Spieler zu beobachten und von einem Wechsel zu überzeugen.

Borussia Dortmund BVB
Agustin Ruberto ist der Top-Torjäger bei der U17-WM. Foto: IMAGO/MIS

Ruberto passt in das Schema der Schwarzgelben. Aktuell steht der Mittelstürmer bei River Plate unter Vertrag. Der Kontrakt des Talents läuft im Winter 2024 aus. Dann wäre er für den BVB ablösefrei zu haben. Ob es dazukommen wird, zeigt sich dann.


Mehr News für dich:


Sicher ist, dass Ruberto mit dieser Leistung bei der WM zahlreiche Top-Teams auf sich aufmerksam gemacht hat. Schon bald könnte er den nächsten Schritt wagen und zu einem der besten Teams nach Europa wechseln.