Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund buhlt um Top-Talent und kassiert bittere Abfuhr

Borussia Dortmund buhlt um Top-Talent und kassiert bittere Abfuhr

BVB Roger Fernandes.jpg
u00a9 imago images/GlobalImagens

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Mit gerade einmal 16 Jahren gehört Roger Fernandes schon zum Profi-Kader des SC Braga. Das ruft zahlreiche Top-Klubs auf den Plan – unter anderem Borussia Dortmund.

Der BVB soll sogar schon ein Angebot für Roger Fernandes abgegeben haben, kassierte aber eine bittere Absage. Denn Borussia Dortmund hat hier große Konkurrenz.

Borussia Dortmund: Angebot für Roger Fernandes abgelehnt?

Acht Einsätze, zwei Tore – Roger Fernandes zeigte in der abgelaufenen Saison trotz seines extrem jungen Alters schon seine Qualitäten. Wenn er nicht mehrere Monate mit einem Mittelfußbruch ausgefallen wäre, hätte er vermutlich sogar noch mehr Spielzeit bekommen.

Ob Roger Fernandes in der kommenden Spielzeit noch für den SC Braga aufläuft, ist unklar. Der 16-Jährige hat die Aufmerksamkeit der europäischen Spitzenklubs auf sich gezogen. Unter anderem soll Borussia Dortmund um den Außenstürmer buhlen.

Laut dem portugiesischen Portal „A Bola“ soll der BVB sogar ein Angebot eingereicht haben. Das habe der SC Braga aber bereits abgeschmettert. Die Portugiesen wollen ihr Mega-Talent unbedingt halten.

Borussia Dortmund: Höhe Ablöse und große Konkurrenz bei Roger Fernandes

Angesichts des großen Interesses dürfte das allerdings schwer werden. Neben Borussia Dortmund und Ajax Amsterdam sollen Newcastle United und Atlético Madrid ihre Fühler nach Roger Fernandes ausgestreckt haben.

Die besten Karten werden aktuell dem spanischen Hauptstadt-Klub zugesprochen. Atlético soll demnach sogar drei Spieler im Tausch angeboten haben.

—————————————

Mehr News zu Borussia Dortmund:

—————————————

Der Vertrag von Roger Fernandes läuft noch bis 2024. Angeblich ist in seinem Arbeitspapier eine Ausstiegsklausel in Höhe von 40 Millionen Euro verankert. Ein Schnäppchen wird eine Verpflichtung des 16-Jährigen also nicht. (fs)