Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Fans droht teure Saison! Um DIESES Abo kommen die BVB-Anhänger nicht herum

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

Saison für Saison wird es für die Fußballfans immer unübersichtlicher. Mittlerweile muss man als Anhänger eines Klubs zahlreiche Abos abschließen. Auch die Fans von Borussia Dortmund sind davon betroffen.

Den schwarzgelben Anhängern droht nämlich eine teure Saison. Vor allem wegen den Rechten in der Champions League kommen die Fans von Borussia Dortmund um ein Abo von Amazon Prime nicht herum.

Borussia Dortmund: Fans droht teure Saison!

Wer als BVB-Fans alle Spiele seines Lieblingsvereins im TV schauen will, muss in dieser Saison tief in die Tasche greifen. Bundesliga, DFB-Pokal und Champions League werden bei unterschiedlichen Anbietern zu sehen sein. Das größte Angebot gibt es bei DAZN, aber es ist auch teuer. Beim Sport-Streamingdienst gibt es die Freitags- und Sonntagsspiele der Bundesliga zu sehen.

Die Samstagsspiele und die Konferenz der Bundesliga werden bei Sky übertragen, genauso wie der DFB-Pokal. Dann ist da auch noch die Champions League, die bekanntermaßen nicht mehr von Sky gezeigt wird. DAZN hat bis zur Saison 2024/25 die Rechte an der Königsklasse. Doch für die BVB-Fans kommt noch ein weiteres Abo dazu: Amazon Prime.

+++ Borussia Dortmund: Fans droht teure Saison! Um DIESES Abo kommen die BVB-Anhänger nicht herum +++

Borussia Dortmund: Um Abo kommen BVB-Fans nicht herum

Der Streamingdienst darf sich immer dienstags das aus ihrer Sicht beste Spiel aussuchen. Im Falle des BVB sind es insgesamt drei Partien, die bei Amazon Prime gezeigt werden. Das sind die Heimspiele gegen den FC Kopenhagen am ersten Spieltag um 18.45 Uhr, gegen den FC Sevilla am 4. Spieltag und gegen Manchester City am fünften Spieltag (Anstoß je um 21 Uhr).

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Die Kosten für ein Monatsabonnement bei DAZN steigen von 14,99 Euro auf 29,99 Euro. Der günstigste Vertrag für ein Jahr kostet 274,99 Euro statt 149,99 Euro – das gilt aber nur noch bis Ende Juli. Die billigste Möglichkeit eines DAZN-Abonnements ist danach 24,99 Euro monatlich bei Vertragsbindung für ein Jahr. Hier laufen die Champions-League-Spiele gemeinsam mit Amazon Prime. Da kostet ein Abo noch einmal 7,99 Euro im Monat.

————————————

BVB-Top-News:

————————————

Bei Sky gibt es einige Bundesliga-Pakete für die Samstagsspiele. Nach Sky-Angaben kostet ein Paket für Neukunden 20,75 Euro, danach 32 Euro monatlich. Wer Spiele im DFB-Pokal bei Sky sehen möchte, benötigt zusätzlich das Sport-Paket. Das kostet 17,25 Euro für Neukunden, danach 25 Euro monatlich. Das kombinierte Bundesliga- und Sport-Paket kostet zum regulären Preis 40 Euro im Monat.

Borussia Dortmund im TV und Stream

Bei dem ganzen Abo-Wahnsinn kommt der ein oder andere Fan sicherlich durcheinander. Wo du als BVB-Fans alle Spiele verfolgen kannst, erfährst du >>> hier. (oa)