Borussia Dortmund: Keine Chance! Dieser Fan-Traum hat sich endgültig erledigt

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

Borussia Dortmund hat im Jahr 2020 eine Mannschaft, die in der Bundesliga ganz oben mitspielen kann. Eines der Wunderkinder ist der norwegische Shootingstar Erling Haaland. Der erst 20-jährige Stürmer wechselte im Januar 2020 für 20 Millionen Euro von Red Bull Salzburg zum BVB. Heute soll er um die 80 Millionen Euro wert sein.

Beschreibung anzeigen

Nun ist es endgültig. Ein lang gehegter Traum der Fans von Borussia Dortmund ist dahin!

Dabei geht es um einen Spieler, der derzeit bei der EM 2021 mit seiner Nationalmannschaft für Furore sorgt. Immer wieder war er auch mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht worden.

Borussia Dortmund: Holland-Star wechselt nach Spanien

Die Rede ist von Memphis Depay. Seit über einem Jahr schwirrt der Name des Niederländers immer mal wieder durch Dortmund. Viele Fans hatten sich den Flügelstürmer als Ergänzung zum aktuellen BVB-Kader gewünscht.

+++ Borussia Dortmund: DAS lässt die BVB-Fans vor Wut schäumen – „Ehrenmitglied bei Schalke?“ +++

Doch dieser Traum wird sich nicht erfüllen. Seit Samstagabend ist es offiziell: Depay hat einen neuen Verein gefunden. Für den 27-Jährigen geht es nach der Europameisterschaft nicht zurück nach Lyon, stattdessen aber nach Barcelona.

------------------------

Diese Neuzugänge kommen zum BVB:

  • Gregor Kobel
  • Soumaila Coulibaly

------------------------

Bei den Katalanen hat er einen Vertrag bis 2023 unterschrieben. Eine Ablöse wird für ihn nicht fällig, da sein Vertrag Ende Juni ausläuft – auch deshalb hatten viele Schwarzgelbe ihn als gutes Transferziel für ihren Klub ausgemacht.

Ein vages Interesse des BVB soll es zwischendurch zwar gegeben haben, richtig konkret wurde es zwischen beiden Seiten aber wohl nie. In Barcelona trifft der Angreifer auf seinen einstigen Nationalmannschaftscoach Ronald Koeman, der als Fan und Förderer Depays gilt.

+++ Borussia Dortmund: Warum die EM 2021 einen BVB-Traum platzen lassen könnte +++

BVB bei Depay außen vor

Doch bevor es im Juli zu seinem neuen Klub geht, will er mit seiner Nationalelf noch möglichst lang bei der EM dabei sein. Nach zwei Spielen liegt Oranje mit sechs Punkten auf dem ersten Platz in der Gruppe C.

------------------------

Weitere Nachrichten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund droht schwerer Verlust – geht ER?

Borussia Dortmund vor heimlichem Juwel-Coup! Wird ER der nächste Bellingham?

Borussia Dortmund: Star jubelt nach Gänsehaut-Moment – „Fühlt sich phantastisch an“

------------------------

Das Achtelfinale ist bereits gebucht, doch insgeheim träumen alle davon, dass es bis ins Finale oder vielleicht sogar zum Titel reicht.

Borussia Dortmund: Fans außer sich

Den Unmut der BVB-Fans zieht derzeit ein Nationaltrainer bei der EM 2021 auf sich. Dabei geht es um einen ihrer Spieler. Was dahintersteckt, erfährst du hier >>>

Borussia Dortmund: Problem in der Vorbereitung?

Beim BVB könnte sich plötzlich ein Problem anbahnen. Neu-Trainer Rose ist direkt zum Start der Vorbereitung gefordert.